1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gute Nacht, Formel1

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von benman, 28. November 2001.

  1. benman

    benman Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Auszug aus Spiegel Online:

    "Der italienische Autokonzern Fiat, zu dem auch Ferrari gehört, teilte am Dienstag mit, auch BWM, DaimlerChrysler, Ford und Renault wollten sich an der Konkurrenz-Serie beteiligen. Die Verträge dieser Konzerne zur Teilnahme an der Formel 1 laufen Ende 2007 aus. "

    Dann kann Premiere wohl einpacken. Wer will denn schon Opel und Skoda auf 6 Kanälen sehen...
     
  2. Mick

    Mick Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    6
    Wer sagt denn, dass PW dann weiter F 1 überträgt?
    Vielleicht läuft die Konkurrenzserie dann bei PW.
    Aber bis 2007 ist noch lang hin. Da kann noch soviel passieren.

    Gruß Mick [​IMG]
     
  3. benman

    benman Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Berlin
    Aber dann bräuchten sie ja keine neue Serie gründen.
    Schließlich ist das doch das Problem.

    Spiegel Online:

    "Es sind vor allem Sorgen um die Zukunft der medien- und werbewirksamen Formel 1, die die Hersteller zu ihrem Vorstoß bewegen. Sie fürchten, dass der Medienunternehmer Leo Kirch, der die Mehrheit an der Formel-1-Vermarktungsgesellschaft SLEC hält, die Formel 1 künftig ausschließlich im Pay-TV-Kanal Premiere ausstrahlen will.

    Damit könnten Herstellern und Rennställen die Milliarden entgehen, die sie durch die Ausstrahlung im Free-TV einnehmen."
    [​IMG]
     
  4. Fraenki79

    Fraenki79 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2001
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Rostock
    Davon wird doch schon länger geredet. Und zwischen einem Zusammenschluß und der letztendlichen Austragung so einer Rennserie liegen noch Welten.

    Ich glaube eher, die Konzerne wollen mehr Druck auf die Formel 1 und deren Macher ausüben und verlangen mehr Mitspracherechte.

    Grüße
    Franky
     
  5. t_durden

    t_durden Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    275
    Ort:
    köln
    Und wenn du wenigstens den Absatz ganz kopiert hättest dann stände da noch das die Rennserie überhaupt nur dann an den Start geht wenn man sich mit Kirch endgültig nicht einigen kann und das sind noch 6 Jahre also noch viel Zeit.
     
  6. benman

    benman Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Berlin
    in dem absatz steht nix davon.
     
  7. reps

    reps Junior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2001
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Solingen
    Hallo,

    das Thema gab es auch schon vor der letzten Saison.

    Allerdings wird hier von dem Problem gesprochen, das es ausschließlich im PayTV läuft.

    Premiere wird sich mit 100% Sicherheit immer am Motorsport beteiligen, da da viele Kunden zu holen sind, auch wenn es noch zusätzlich im FreeTV läuft, denn es gibt halt mehr Vorteile beim PayTV (Keine Werbung, teilweies bessere Kommentatoren, technisch hochwertiger, mehr Kameras vor Ort, etc etc)

    Ciao Nils
     
  8. benman

    benman Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Berlin
  9. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.630
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
    Bis 2007 ist noch lange Zeit und PW wird wohl immer dabei sein.
    Die Formel 1 wird zwar 2008 aussterben aber das heisst nicht das es dann keinen Formel Sport mehr gibt. Nur der Name wird geändert von dem Hintergrund wird der Zuschauer nichts mitbekommen wie schon in der Presse zu lesen war werden von Anfang an die wichtigsten Partner, Ferrari, McLaren, Renault, Ford und Honda sowie Toyoto mit in die neue Serie gehen.
    Dann heisst das ganze halt ab 2008 "F1 Racing League" dem Zuschauer wird aber nichts genommen.

    Ciao

    MS2K
     
  10. t_durden

    t_durden Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    275
    Ort:
    köln
    @benman

    Dann eben der Absatz darunter, aber das gehört eigentlich dazu, denn so ist die Meldung aus dem Zusammenhang gerissen.
    tschuess
     

Diese Seite empfehlen