1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gute Marktchancen für 3-D

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. August 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.255
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Eine aktuelle Umfrage hat den 3-D-Fernsehern gute Chancen auf dem Markt bescheinigt: 41 Prozent der Deutschen wollen sich in den nächsten drei Jahren einen 3-D-TV zulegen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.210
    Zustimmungen:
    3.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gute Marktchancen für 3-D

    Na das bezweifel ich das die Leuts sich nach nur ein paar Jahren wieder komplett neu einrichten.
    Der Boom von Flachbildschirmen ging doch erst vor 1-2 Jahren los. Solange der vorhandene TV nicht defekt ist, wird der auch nicht ausgetauscht, daher kann die Zahl 41% kaum stimmen.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.152
    Zustimmungen:
    5.883
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Gute Marktchancen für 3-D

    Ich halte den ganzen 3 D-Kram für Überflüssig hoch 10.
    Glaube nicht das das ein "Boom" wird. Eher ein kurzweilige Spielerei.
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.965
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Gute Marktchancen für 3-D

    See ich auch so, zumindest solange man noch Brillen braucht. 3D wird sich erst durchsetzen wenn es ohne Brille funktioniert, und bis dahin ist es ja noch ein gutes Stück Entwicklungsarbeit. Spätestens wenn der brillenlose 3D Beamer verfügbar ist wird es für mich interessant. ;)
     
  5. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Gute Marktchancen für 3-D

    Aber weiterhin bleibt verschwiegen, dass solche netten Nummern, wie Schwindelgefühle oder Kopfschmerzen (durch die Brille verursacht) entstehen können....
    Also für mich ist 3D-TV total überflüssig; es ist höchstens mal ab und zu eine nette Spielerei
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.210
    Zustimmungen:
    3.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gute Marktchancen für 3-D

    Naja überflüssig ist es sicher nicht, aber derzeit gibts einfach noch zu wenige Filme.

    Der Effekt ist aber recht gut.
    Ohne Brille wird es aber nie 3D geben denn das ist ohne Millimetergenaue Positionierung der Zuschauer nicht möglich. ausserdem wären solche TVs dann für nicht 3D Sendungen praktisch unbrauchbar.
    Das hat man damals bei der Einführung von Farbfernsehen auch immer behauptet.
     
  7. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.652
    Zustimmungen:
    253
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Gute Marktchancen für 3-D


    "Eine aktuelle Umfrage hat den HD-Programmen von SKY gute Chancen auf dem Markt bescheinigt:
    über 50 Prozent der Deutschen würden sich gern in den nächsten drei Jahren ein HD-Abo zulegen...

    ... sofern es gratis ist oder maximal 10€uro/Monat kostet!" :winken:;)
     
  8. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.652
    Zustimmungen:
    253
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Gute Marktchancen für 3-D

    Dann hätte '3-D' für uns aber absolut miserable Marktchancen... :eek:

    ... es sei denn, Apollo, Matt...etc. gelänge es, dieses Feature in die normale (immer getragene) Fernbrille zu implementieren! :winken:
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.965
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Gute Marktchancen für 3-D

    Die werden nicht durch die Brille verursacht, sondern dadurch dass deine Augen sich normalerweise anders fokussieren, wenn sie in unterschiedlichem Abstand schauen. Wenn du nah schaust, muss die Linse normalerweise eine andere Wölbung haben als wenn du fern schaust, das passt bei 3D von einer flachen Fläche aber nicht mehr.
    Im Kino ist das noch halbwegs erträglich, denn wenn die Leinwand weit weg ist, ist der Unterschied nicht so groß+ aber je näher du an der flachen Fläche sitzt, die dir ein 3D Bild vortäuscht, umso kritischer wird es.
    Deswegen sollte ein 3D Fernseher auch so groß wie möglich sein, und du solltest möglichst weit davon entfernt sitzen. Das ist dann gut für die Augen, aber auch wieder schlecht für den 3D Effekt.
    Deswegenb warte ich ja auch auf den 3D Beamer, da stimmt der Abstand und die Bildgröße dann endlich...:D
     
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.152
    Zustimmungen:
    5.883
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Gute Marktchancen für 3-D

    Solange man eine Brille tragen muß gebe ich dem keine Chance.
    Und selbst wenn jemand so einen 3D-Brillen-Fernseher gekauft wird wird der Reiz schnell verflogen sein und die Brille bleibt liegen.

    Im Kino wurde mir schlicht schlecht und man musste mir das Eintrittsgeld erstatten. 3D - nie wieder.
     

Diese Seite empfehlen