1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

(Gute) Erfahrungen mit der 2,05

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Garth Brooks, 8. November 2005.

  1. Garth Brooks

    Garth Brooks Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Regensburg
    Anzeige
    :love: Hallo,:love:

    nach all den Problemen, auch beim Umstellen auf die 2,05 ( und dem endlosen Ärger mit den Vorversionen) fand ich es notwendig auch auf die nunmehr einwandfreie Funktion des 580er hinzuweisen.

    Vorsicht ist beim Kanallistenupdate geboten, das wurde hier schon mehrfach beschrieben.

    Seit das aber behoben ist läuft die Kiste hochstabil, kein Absturz mehr, kein Aussetzer beim Verstellen der Lautstärke, Umschalten schnell wie früher nur analoge Kisten usw.

    Ich aus meiner Sicht kann allen nur raten die 2,05 drauf zu laden. ( ohne Kanallistenupdate.)

    Diese Woche noch kommt die 200er Seagate rein - mal sehen ob auch das klappt.

    Jetzt kommen natürlich noch Wünsche auf, wie komfortablerer Videotext, ( Warum kann der nicht alle Seiten auf das HDD zwischenspeichern ? )
    Sortieren der Aufnamen in Verzeichnisse, ( Also Verzeichnisse erstellen können)
    Anschließen einer USB-Mouse an den 580er um per Drag and Drop Programmlisten zu ändern und Verzeichnisse anzulegen ...etc.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2005
  2. newsreader1

    newsreader1 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    news
    AW: (Gute) Erfahrungen mit der 2,05

    Hallo,

    leider muss ich Dir widersprechen.

    Etliche Fehler der Vorversionen sind noch immer enthalten
    z. B.
    - beim Zappen hängt der Umschaltvorgang oft für mehrere Sekunden
    - wird eine programmierte Aufnahme bei eingeschaltetem Receiver gestartet, geht der Receiver bei Aufnahmeende in den Standby-Modus ( bzw. TVTV-Update ), wenn zwischenzeitlich keine Bedienung des Receivers erfolgt
    - TVTV Daten fehlen für etliche Programme, erst wenn das Programm für einige Augenblicke ausgewählt wird, sind die Daten plötzlich da

    usw. usw. usw. usw.

    mfG

    newsreader
     
  3. Garth Brooks

    Garth Brooks Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Regensburg
    AW: (Gute) Erfahrungen mit der 2,05

    Hi Newsreader,

    auch ich muß dir widersprechen . :

    -das Hängenbleiben kann ich nicht mehr bestätigen, und ich zappe teils recht fleissig
    -Dass er nach einer programmierten Sendung abschaltet wenn man keine Taste mehr gedrückt hat finde ich richtig, er soll ja nicht die ganze Nacht laufen. Es reicht anscheinend wenn man zwischendurch mal die Lautstärke bedient - für mich eine sinnvolle Funktion und kein Fehler.
    -Das mit dem Fehlen der TVTV Daten kenne ich nur vom einschalten, bzw wenn er lange nicht in Betrieb war. Ansonsten geht es.
     
  4. newsreader1

    newsreader1 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    news
    AW: (Gute) Erfahrungen mit der 2,05

    Hallo

    ich hatte das Hängenbleiben gestern noch mehrmals, auch das Aufrufen des EPG dauert oft 5 bis 10 Sekunden
    wenn ich mir einen Spielfilm ansehe und zwischendurch auf einem anderen Sender eine kurze Sendung aufnehme,
    schaltet der Receiver mitten im Spielfilm einfach aus, sehr ärgerlich.
    Besser wäre eine Lösung wie:
    drückt man während einer Aufnahme die Standby-Ttaste, erscheint eine Abfrage "direkt in Standby, bei Aufnahmeende in Standby"
    Bei mir fehlen meistens ( auch nach längerem Betrieb ) die EPG-Daten von vielen dritten Programmen.
    ( insbesondere bei den Regional-Programmen )
    Diese erscheinen erst, wenn man kurze Zeit diesen Sender aufgerufen hat ( es reicht dazu die Kanalliste )

    mfG

    newsreader
     
  5. sda

    sda Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    24
    AW: (Gute) Erfahrungen mit der 2,05

    auch ich habe gute erfahrungen mit der 2.05 gemacht.
    bei meinen geht nun auch wieder epg, und in absehbarer zeit werde ich mir eine größere festplatte einbauen, da schau ich mal was so reinpaßt. (laut kathrein bis 200gig, aber im forum stand was von 240 gehn auch)

    die umschaltzeiten finde ich nicht das sie besser geworden sind, die liegen von 1sec bis 3sec, je nach transponder und ebene.

    tvtv funktioniert wieder (war kurzzeitig ausgefallen, hat ev was mit relativ voller hdd zu tun).

    kleine makel die meiner noch hat:
    FB wird nicht immer richtig verstanden wenn ich nicht richtig auf das gerät ziele.

    2 andere makel muß ich noch prüfen, ob sich die nicht mit dem update verflüchtig haben:
    wiedergabe - schnelles herumspringen, dann habe ich oft ein standbild für paar min, bis es normal weitergeht.
    festplattenzugriffsgeräusch wo man denkt die hdd ist kaputt.

    weiters habe ich heute ein neues gerät per nullmodemkabel geflasht, der hatte nach zusäötzlichen kanallistenupdate und 5min betrieb schon ne menge epg-daten gesammelt.das vollständige tvtv update habe ich aber aus zeitgründen nicht durchführen können.
     
  6. UFDuser

    UFDuser Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    178
    AW: (Gute) Erfahrungen mit der 2,05

    :winken: Hallo

    Das kann ja dann für einen Zappingmeister eigentlich kein Fehler sein , sondern eher eine sportliche Herausforderung.;)

    Und nun der ernsthafte Teil : Die Festplattengeräusche kann man minimieren.
    Keine Details erfragen bitte, aber die Art wie die Festplatte im Receiver befestigt ist , sorgt für lauten Geräusche. Wenn man das Klebeband wegläßt und die Schrauben nur soweit einschraubt, daß die HD Bwegungspielraum hat und sie muss in die Gummis eingehängt sein . dann wird das HD Geräusch deutlich leiser.

    mfG
     
  7. pluto60

    pluto60 Junior Member

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    31
    AW: (Gute) Erfahrungen mit der 2,05

    also auch ich - der die software (nicht den rec.!!) sehr kritisiert hat - muss sagen ,daß die neu vers.schon vieel stabiller läuft.paar kleinigkeiten sind noch drin .......aber damit kann man leben.was die umschaltgeschwindigkeit bettrift ,ist zwar kein vergleich mit Dreambox aber OK.nach erfolgreichen einbauen einer Samsung SP1614N werden wieder EPG daten geladen so wie man sich das vorstellt.programierte aufnahmen habe ich noch nicht ausprobiert,dazu kann ich nix sagen.verschiedene module werden sehr gut erkannt und unterstützt.

    @Garth Brooks,
    von der Seagate 200 kann ich dir nur abraten.hatte ich auch drin und:
    1; war sie sehr laut weil sie sich andauernd kalibr.hat.bei der HDD kannst kein akustic management abschalten weil nicht vorhanden.
    2; die platte wird seehr heiß was eigentlich bekannt ist.(47°-52°)
    ich habe - wie oben geschrieben - eine Samsung HDD eingebaut obwohl sie von Kathrein nicht empfohlen wird.erst habe ich sie mit Partitions Magic formatiert als Fat32,NTFS,ext3 aber die platten wurde überhaupt nicht erkannt.dann habe ich sie mit " Disc Wizard 2003 " formatiert und siehe da ..volltreffer!! " DW 2003 " ist ein Seagate tool und es kommt auch eine fehler/warnmeldung ,die soll mann einfach wegklicken und weiter formatieren.zum schluß habe ich die platte noch mit prog. " Silentdriver " auf leise gestellt.im abstand von 1m hört mann nur gaaanz leisses summen.
    wenn das nix ist.....??
    pluto60
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2005
  8. Dr. Thom

    Dr. Thom Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Ruhrpott
    Technisches Equipment:
    Kathrein UDF 580
    AW: (Gute) Erfahrungen mit der 2,05

    Wenn ich keine grössere FP einbauen möchte, was habe ich für einen Vorteil gegenüber der 2.02, die bei mir problemlos läuft?
     
  9. newsreader1

    newsreader1 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    news
    AW: (Gute) Erfahrungen mit der 2,05

    Hallo,

    Festplatten grösser 160 GB werden unterstützt.

    mfG

    newsreader
     
  10. Dr. Thom

    Dr. Thom Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Ruhrpott
    Technisches Equipment:
    Kathrein UDF 580
    AW: (Gute) Erfahrungen mit der 2,05

    Dann lass ich mal lieber die 2.02 drauf.
     

Diese Seite empfehlen