1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gute Box für DD bei Premiere?

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von electric, 8. Oktober 2002.

  1. electric

    electric Junior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Stuttgart / Lübeck
    Anzeige
    Hi,
    ich habe gerade ein DVD-Receiver + Lautsprecher-System bei Quelle gefunden, welches um 50% auf 249€ reduziert ist. Meine Fragen sind nun:
    1. Hat jmd eine Ahnung wie die Qualität dieser Anlage ist? Erfahrungen?
    2. Ist es möglich die Galaxis Easy World dort anzuschließen und bei entsprechender Sendung DD zu empfangen und auch wiederzugeben? Oder ist das lediglich für DVD gedacht?
    3. Kann man eine Kaufempfehlung aussprechen?

    Hier der Link

    DVD Receiver

    Vielen Dank für evt. Antworten!

    <small>[ 08. Oktober 2002, 22:36: Beitrag editiert von: electric ]</small>
     
  2. scf33865

    scf33865 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Passau
    zu 1.
    Qualität: Das kommt immer auf die Ansprüche an. Der Hit wird das System wohl nicht sein. Das liegt wohl weniger am Verstärker. In der Regel kannst du die Lautsprecher in dieser Preisklasse vergessen.

    zu 2.
    Auf der Seite steht, dass der Verstärker nur 2 Audio Eingänge hat. Man kann wohl davon ausgehen dass diese analog sind und du deshalb externe Dolby Digital Quellen wie deinen Sat Receiver deshalb NICHT anschließen kannst. Hier solltest du auf jeden Fall nachfragen! Du musst auch aufpassen wegen optisch und coaxial.

    zu 3.
    Wenn du in einem niedrigen Preissegment bleiben willst würde ich dir zu einem DD Receiver von Yamaha raten (evtl. auch Sony, die haben aber bei den billigeren Geräten noch kein Prologic II, falls du das brauchen kannst). Lautsprechersysteme gibt es in dieser Preisklasse gute von Magnat oder Canton. Natürlich wirst du da nicht mit 249€ hinkommen (500-600€ sind da eher realistisch), aber ich bin der Meinung, dass man auch etwas mehr investieren sollte, wenns denn Dolby Digital sein muss. Für 249€ würde ich mit lieber ein Stereosystem kaufen. Da hast du dann zwar kein DD, dafür aber im Gesamten eine wesentlich bessere Tonqualität.

    Ich hoffe ich konnte helfen!

    P.S.: Du solltest dir auch von Dolby Digital über Sat nicht zu viel erwarten. Die Bitraten der Audiostreams sind hier wesentlich niederiger als bei DVD. Dem entsprechend wirkt der Ton auch etwas matt und die Surround Effekte lassen oft auch sehr zu wünschen übrig. Also so der Ultra Hit ist das dann auch wieder nicht!
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Also mein Tipp in dieser Richtung bleibt nach wie vor: Regelmäßig die Prospekte von Mediamarkt, Saturn und Promarkt durchstöbern. Es ist ja bald Weihnachten, da werden wieder massenhaft nette Pakete, bestehend aus einem DD-Receiver plus passendem Boxenset angeboten. Und das meist zu sehr erschwinglichen Preisen.
    Auf diese Weise habe ich mir mein System ergattert: harman/kardon-Receiver plus Infinity-Boxenset. Ehemaliger Einzelpreis (hab selber in einem alten Katalog nachgeschaut!): 2500 DM, Paketpreis. 777 DM. Was will man mehr?

    Und mein billiges Surround-Set im Schlafzimmer habe ich mir unterdessen auch etwas aufgewertet, als sie neulich im Saturn die JBL Control1 von der Palette fast verschenkt hatten... l&auml;c

    Also: Mit ein wenig Geduld und Jagdinstinkt findet man schnell ein gutes Schnäppchen. Aber von "Quelle", Aldi oder Lidl würde ich abraten. Das sind wirklich nur Lautsprecher, die nach purem Platik klingen.
    Dann lieber gleich so ein Computer-Set von Logi oder Creative. sch&uuml

    Gag
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.280
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Das teil ist nicht geeignet für Dolby-Digital aus einer anderen Quelle da keine Eingangsbuchse vorhanden ist.
    Gruß Gorcon
    Nachtrag:
    Nee das stimmt nicht bei Premiere wird mit 448kB/s gesendet bei den meisten DVD´s nur mit 338kb/s. Nur bei DTS ist die Datenrate natürlich höher aber das ist nur auf wenigen DVD´s zu finden.

    <small>[ 09. Oktober 2002, 09:33: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  5. scf33865

    scf33865 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Passau
    Wirklich? Ich muss gestehen dass ich das DD von Premiere nicht kenne (wozu Premiere wenn nebenan ne Videothek ist?). Meine Erfahrung beschränkt sich demnach auf Pro Sieben und da ist das DD alles andere als prickelnd.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.280
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wie es bei Pro7 ist weis ich nicht da ich den Sender nicht mit DD Empfangen kann. Aber der DD Ton von Premiere und vor allem bei Direkt ist ohne Tadel winken Videoteken sind bei mir auch teurer als ein Film von Direkt.
    Gruß Gorcon
     
  7. Ben13

    Ben13 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    30
    Ort:
    BRD
    Ich habe seit kurzem eine digitale Sat-Anlage mit dbox2 und und kann nur zustimmen:

    - DD von Pro7 ist völlig uninteressant. Ich dachte erst, ich hätte irgendwas falsch eingestellt, da der normale Stereo (=ProLogic)-Klang besser war, als das was dort als DD gesendet wurde.
    - Ich habe mir dann einen Direkt-Film bei Premiere gebucht und war wirklich begeistert.
    Der Klang ist mindestens gleichwertig zur DVD-Wiedergabe.

    Ich weiß allerdings nicht, ob es bei Pro7 nur ein Negativ-Ausrutscher war, da erst zwei DD-Filme angeboten wurden, seit ich Sat habe.
    Dafür sollte man sich aber auf keinen Fall eine Dolby-Digital-Anlage anschaffen!
    Man kann nur hoffen, daß es auch im Free-TV zukünftig mehr Anbieter von DD gibt, die in akzeptabler Qualität senden.
     
  8. hesiro

    hesiro Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Deutschland
    Ja aber selbst wenn die teurer ist, der Film ist immer Aktueller breites_
    Und bei uns kostet die DVD pro Tag 1,50 € das ist denke ich O.K winken breites_
     
  9. electric

    electric Junior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Stuttgart / Lübeck
    Ok, vielen Dank für die guten Ratschläge. Ich werde mir das System also nicht kaufen!
    Wenn es dann kurz vor Weihnachten ist und ich noch einmal Angebote sehe, werde ich wieder hier posten. Vielleicht lohnt sich ein Kauf ja dann.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Make it so. l&auml;c
     

Diese Seite empfehlen