1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gute Außen-/Dachantenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von HLBG1, 26. Oktober 2004.

  1. HLBG1

    HLBG1 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    42
    Anzeige
    Hallo.
    Da ich ja in einen Gebiet wohne wo eine Außen-/Dachantenne empfohlen wird habe ich mal paar Fragen.

    1. Kann man die ct Antenne , die man selbst gebastelt hat, auf dem Dachboden befestigen und auch Signale empfangen?
    2.Kann man überhaupt eine Antenne auf dem Dachboden stellen oder muss die wenn dann schon aufs Dach.
    3.Ist die ct Antenne besser als die Stabantenne DIGIFLEX - TT 1 oder TT 2 von von Technisat?
    4.Was haltet ihr von der Technisat Digitenne TT 1 oder wer hat mit der schon erfahrung gemacht?
    http://www.technisat.de/de/produkte/produkteview.php?kid=1,68&pid=1236

    :winken: Ergänzung um 14.05:winken:
    5. Wie lang muss der Draht ,der ct Antenne sein, um auch etwas auf dem Dachboden zu empfange?
    6.Wieviel dB Gewinn hat man bei der ct-Antenne eigendlich?
    7.Wieviel dB haben den die anderen Antennen an Gewinn (Dachantenne,Stabantenne, Zimmerantenne)?

    Danke schonmal für die Antworten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2004
  2. Siemm

    Siemm Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    AW: Gute Außen-/Dachantenne

    1. JA
    2. Nein Dachboden geht auch wenn keine Alufolie als Dämmung. Alufolie kannste davon ausgehen das nix ankommt
    Ansonsten dämpft Das DAch auch ein wenig macht aber meist nix
    3. KA
    4. KA
     
  3. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Die passive TechniSat Stabantenne DIGIFLEX-TT 1 kann Ich empfehlen ist sehr gut (habe Sie innen im Wohnzimmer) !

    :winken:

    frankkl
     
  4. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Gute Außen-/Dachantenne

    @frankkl
    schreib mal dazu wie weit Du vom Sender entfernt wohnst. Sind es ein oder zwei Steinwürfe?

    Probier mal die ct Antenne. Kostet Dich ca. 2,30 € (hätte nie geglaubt das Koaxkabel als Meterware so teuer ist)
    mor ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2004
  5. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Nein,
    schätze Ich wohne so etwa 1,2 km vom Fernsehturm Walle/Utbremen endfernt !


    :winken:

    frankkl
     
  6. HLBG1

    HLBG1 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    42
    AW: Gute Außen-/Dachantenne

    Ich hab mal noch 3weitere Fragen ergänzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2004
  7. Siemm

    Siemm Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    AW: Gute Außen-/Dachantenne

    schön wäre es gewesen wenn Du die unten neu gefragt hättest.
     
  8. Siemm

    Siemm Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    AW: Gute Außen-/Dachantenne

    5. Ob die Antenne auf dem Dachboden oder im Keller steht die muß immer so sein wie in der Bauanleitung steht
    6. Denke mal 1-2 dB
    7. meine Dachantenne hat ca 20 dB, Stabantenne so 2 dB; Zimmernatenne 40 db aber die macht der Verstärker
     
  9. Birger*

    Birger* Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Berlin
    AW: Gute Außen-/Dachantenne

    Zimmerantenne mit 40 dB Gewinn? Das soll dann wohl 1-2dB Gewinn plus 38 dB Rauschen des Verstärkers heißen. Wer in 1-2Km Sichtweite vom Sender wohnt, kann auch ein Stück Draht hinten reinstecken und wird Erfolg haben. Das sagt doch nichts über die Qualität einer Zimmerantenne aus.
     
  10. Siemm

    Siemm Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    AW: Gute Außen-/Dachantenne

    Das schrieb ich doch:

    Zimmernatenne 40 db aber die macht der Verstärker
     

Diese Seite empfehlen