1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gutachten stützt neues Rundfunkgebühren-Modell der Haushaltsabgabe

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Mai 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.646
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Für medienpolitischen Wirbel sorgt ein Gutachten, das der Heidelberger Verfassungsrechtler Paul Kirchhof diese Woche der Öffentlichkeit vorstellen wird.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Gutachten stützt neues Rundfunkgebühren-Modell der Haushaltsabgabe

    Bleibt nur die Frage was die lieben Politiker und Funktionäre
    unter einem "Haushalt" verstehen und wie hoch die Abgabe
    wird.

    Ich rate mal und vermute das es teurer wird!:D
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.297
    Zustimmungen:
    4.183
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Gutachten stützt neues Rundfunkgebühren-Modell der Haushaltsabgabe

    Wer hat denn das Gutachten bezahlt:rolleyes:
     
  4. Mustermaus

    Mustermaus Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Gutachten stützt neues Rundfunkgebühren-Modell der Haushaltsabgabe

    Gern wird bei der Berichterstattung über die Haushaltsabgabe das Pendant für die "Wirtschaft", die sogenannte Betriebsstättenabgabe unterschlagen. Da die Rundfunkgebühr zu einer Vollgebühr werden soll, dürfte dies zu einer Verdreifachung der Rundfunkgebühren für alle Selbstständigen und Gewerbetreibenden führen.
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Gutachten stützt neues Rundfunkgebühren-Modell der Haushaltsabgabe

    Es wird solangsam nervig immer dieses ewige "Verdreifachung" zu hören.

    NIEMAND weiß wie hoch die Haushaltsabgabe werden wird und wenn man den Politikern glauben darf, die das haben wollten, dann soll sie günstiger sein als die aktuelle Gebühr.

    Es käme dann also wenn überhaupt eher zu einer Verdoppelung für Gewerbetreibende und Selbstständige...

    Hier muss man aber auch erstmal abwarten, was alles unter einem Haushalt fällt.
    Vielleicht muss der selbstständige mit einem firmenwagen und einem büroraum im Privathaushalt, keine zusätzliche Gebühr bezahlen.

    Also einfach mal abwarten, anstatt immer sofort das schwarze zu sehen, wovon man überhaupt noch NICHTS weiß, außer das die Politiker eine geringere gebühr gefordert haben.

    Und jetzt bitte nicht mit der Hetz Kampagne der BILD ankommen.
     
  6. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Gutachten stützt neues Rundfunkgebühren-Modell der Haushaltsabgabe

    Na da bin ich ja mal gespannt was mit den ALG II-Beziehern ist, ob die dann noch befreit werden wenn es heisst: "Eine Haushaltsbezogene Gebühr..."?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2010
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Gutachten stützt neues Rundfunkgebühren-Modell der Haushaltsabgabe

    Imho soll die Haushaltsabgabe doch nur jeden Steuerzahler betreffen...

    Folglich sind diejenigen ohne steuerliche Abgaben ausgenommen.
     
  8. Mustermaus

    Mustermaus Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Gutachten stützt neues Rundfunkgebühren-Modell der Haushaltsabgabe

    Wäre schön, wenn Du diese Behauptungen von wegen "günstiger" hier endlich mal belegen würdest. Dazu habe ich Dich hier im Forum schon mehrfach aufgefordert und dann wurde es immer ganz still bei Dir.

    Die einzige Partei, die eine niedrigere Gebühr in den letzten zwei Jahren genannt hat war die FDP - und die hat mit ihrem Steuermodell und dem beschränkten Einfluß in den Staatskanzleien derzeit wenig Durchsetzungspotential. CDU, SPD wie auch Grüne sind sich dagegen in ihren Grundpositionen ziemlich einig. Beibehaltung des derzeitigen Finanzvolumens der Öffentlichrechtlichen Rundfunkanstalten und Beteiligung der Wirtschaft an der Rundfunkgebühr. Sprich, vor allem die kleinen Selbstständigen und Gewerbetreibenden dürfen deutlich mehr zahlen.

    Man könnte meinen, Du wärst selbst Politiker. Im einen Satz noch von einer günstigeren Gebühr sprechen und im nächsten mit einer Verdoppelung beschwichtigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2010
  9. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Gutachten stützt neues Rundfunkgebühren-Modell der Haushaltsabgabe

    Das wäre natürlich gut. :)
     
  10. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.720
    Zustimmungen:
    2.523
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Gutachten stützt neues Rundfunkgebühren-Modell der Haushaltsabgabe

    Gutachten stützt neues Rundfunkgebühren-Modell der Haushaltsabgabe

    Warum brauchen Politiker eigentlich immer zuerst ein Gutachten um eine weitere Komission zu Prüfung zu beauftragen um dann das Ergebnis heftigst hin - und her zu diskuttieren?
     

Diese Seite empfehlen