1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gutachten sieht ARD und ZDF auch im digitalen Zeitalter

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Oktober 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.366
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ein Gutachten bescheinigt auch im digitalen Zeitalter mit Netflix, Amazon und Co. die Notwendigkeit eines unabhängigen öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Allerdings muss ARD und ZDF dafür mehr Spielraum in der Onlinewelt gewährt werden.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich denke jedoch, dass man den öffentlich-rechtlichen "Rundfunk" im Internet-Zeitalter völlig anders definieren muss. Im Netz benötigt man keine (teuren) Sport- und Unterhaltungs-Inhalte, um von der breiten Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden – so kann man sich komplett auf ein Informationsangebot konzentrieren, welches frei von Werbeinteressen und nicht nur für zahlungskräftige und vor allem zahlungswillige Kunden verfügbar ist.

    Meiner Meinung nach sollte man vor allem die Mediatheken mit dauerhaft verfügbaren Dokumentationen erweitern und auch die Nachrichten-Hintergründe sollten dauerhaft zur Verfügung stehen. Die kurzfristigen "Wegwerf-Meldungen" können dagegen weiterhin nach kurzer Zeit wieder verschwinden.
     
  3. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich lese immer Online und dass das Internet jeden erreicht hat,
    hier und wo anders leider noch nicht ,
    leider bekommen wir keinen Internet Anschluss und man hat darauf nicht mal ein Recht ,
    an dieser stelle verweise ich gerne auf das TKG Mail 2012 wo das dokumentiert ist.
    Meine 10 GB UMTS HSDPA Daten Flat reicht gar nicht dafür aus um über das Internet ÖR TV zu schauen ,
    offenbar kennen die ÖR Sender unsere Gesetze nicht und haben noch nicht mitbekommen,
    das nicht jeder einen Internet oder schnellen Anschluss nicht bekommt in Deutschland .
    Die sollen mal lieber über die Klassischen TV Verbreitungs Wege senden statt Zuschauer aus zu grenzen . Sehr seltsames Gutachten was an der Realität etwas vorbei geht .
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2016
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.847
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dann ließ richtig, denn das steht da überhaupt nicht!
     

Diese Seite empfehlen