1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gut oder schlecht?: Keine Feiertagsregelung im Premiere-Programm

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von scorpion8020, 7. Juni 2004.

  1. scorpion8020

    scorpion8020 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Norddeutschland
    Anzeige
    Tach zusammen,

    was mich schon lange interessiert ist, wie die Mehrheit der Premiere-Abonnenten über die TV-Struktur von Premiere denkt.

    Ich persönlich finde es sehr gut, dass Premiere sein TV-Programm nicht (oder kaum) an Feiertagen ändert. Ich kann mich darauf fest verlassen, dass meine Serien ("ER", "Babylon 5" etc.) wirklich 5 Mal die Woche kommen ggf. am Wochenende ("B5") - egal ob Ostern, Pfingsten oder Weihnachten ist. Im Free-TV ist dies ja bekanntlich ganz anders.

    Ich finde es auch okay, dass wenn Schauspieler Geburtstage oder Todestage haben, Premiere dann öfters mal eine "TV-Nacht" diesbezüglich sendet. Das ist nicht nur zu verkraften - es ist oftmals sogar gut gelöst.

    Wie denkt der Rest der Premiere-Abonnenten? Sollte Premiere dies weiterhin so handhaben und die Feiertage außer Betracht lassen oder würdet ihr lieber eine ähnliche Struktur haben wollen wie im Free-TV?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2004
  2. Firkraag

    Firkraag Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Pfaffenhofen/Ilm
    Ich stimm dir da voll & ganz zu.
     
  3. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.160
    Ort:
    paris
    Richtig, ich wünsche mir nichts anderes....
    Am liebsten könnten sie selbst noch das WE völlig ausser acht lassen. DAs würde mich jetzt in keinster Weise stören....
     
  4. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Ich finde es auch gut, daß an Feiertagen die regulären Schienen (u.a. Serien) weiterlaufen.
     
  5. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Finde die jetzige Regelung auch ok.
     
  6. groove

    groove Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Bad Sauerbrunn / Ö
    Technisches Equipment:
    Eycos S 80.12 HD
    VU+ Solo2
    Ziegelstein
    Samsung UE46 JU6580
    Nicht ändern.So ist´s gut;) ;)
    MfG
     
  7. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.476
    Ein Premiere-Thema und niemand mault rum ...

    Das ist doch mal was neues.:D

    Bei den Serien find ich das sogar sehr gut.
    Allerdings könnte Premiere bei der Erstausstrahlung wirklicher "Blockbuster" auf PremiereFilm es schon so legen, das beispielsweise an Ostern dann Freitags, Sonntags und Montags einer startet.

    Das wäre dann nicht nur werbewirksam, sondern auch ein besonderes Entgegenkommen dem Abonenten.

    An Pfingsten hat das So/Mo mit Roter Drache und Sweet Home Alabama nach meiner Geschmacksrichtung ja nicht besonders geklappt.:eek:
     
  8. weltdeswissens

    weltdeswissens Senior Member

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Leipzig, Nürnberg
    Technisches Equipment:
    JVC (Plasma Fernsehr)
    D-Box (Sky / PREMIERE)
    Hallo zusammen :)

    was das PREMIEREprogramm bei Feiertagen betrifft schliesse ich mich an.

    Anders finde ich Special-Filmtage wie auf Sci-Fi oder 13thStreet sehr überflüssig, wenn diese angebotenen Two-Packs schon Tage bzw. Wochen zu vor zusehen waren.

    Der 13. Tag auf der 13thSteet müsste Filme zeigen, die noch nicht/nie kamen. Ganz zu Schweigen das gesperrte und nachfolgende gesperrte Film man nicht komplett aufzeichen kann. Da hat PREMIERE seit eineinhalb Jahren es verstanden, die Jugendschutzsperre zwei Sekunden nach dem Film erst zugreifen zu lassen.

    Wer schon länger PREMIERE schaut wird festgestellt haben, das die Filme immer um ein Jahr herum routieren. Neue Serien oder auch viele Serien der 70er und 80er Jahre kamen seit Ende 2000 noch nie bzw. wurden nach einigen Folgen abgesetzt. Den Grund kenne ich!

    Insgesamt kann ich zu 90% zufrieden sein.
     
  9. scorpion8020

    scorpion8020 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: Gut oder schlecht?: Keine Feiertagsregelung im Premiere-Programm

    :) Joo, mit solch positiver Resonanz hab ich wahrlich auch nicht gerechnet aber insgeheim irgendwie vermutet. Wollen wir mal hoffen das Kofler hier nicht wieder eine Änderung plant was ja mehr als Wahrscheinlichkeit werden kann.

    Bin mal gespannt wann der erste Premiere-Abonnent hier diese Regelung nicht gut findet - aber dann bitte mit berechtigten Gründen belegen :p
     
  10. Wile E

    Wile E Senior Member

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Neverland Ranch
    AW: Gut oder schlecht?: Keine Feiertagsregelung im Premiere-Programm

    Was soll denn auch Premiere SERIE an Feiertagen anderes zeigen als Serien?

    Habe ich die Frage nicht ganz verstanden?

    Zitat:
    Ich persönlich finde es sehr gut, dass Premiere sein TV-Programm nicht (oder kaum) an Feiertagen ändert. Ich kann mich darauf fest verlassen, dass meine Serien ("ER", "Babylon 5" etc.) wirklich 5 Mal die Woche kommen ggf. am Wochenende ("B5") - egal ob Ostern, Pfingsten oder Weihnachten ist. Im Free-TV ist dies ja bekanntlich ganz anders.


    Ich würde Blockbuster auf Premiere Film 1-7 an Feiertagen gut finden, da ich in den meißten Fällen eh nur Zuhause abgammle, versuche den stressigen Tag mit zwei Kindern zu kompensieren und mich schon mal seelisch auf den nächsten Arbeitstag vorbereite. Da kommt ein guter Film nur gelegen.

    Holger
     

Diese Seite empfehlen