1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Guillermo del Toro verfilmt Tolkiens "The Hobbit"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. April 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    Los Angeles; USA - Der mexikanische Regisseur Guillermo del Toro ("Pan's Labyrinth", "Hellboy") hat den Zuschlag für die Verfilmung von J.R.R. Tolkiens Roman "The Hobbit" erhalten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. matthy

    matthy Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    106
    AW: Guillermo del Toro verfilmt Tolkiens "The Hobbit"

    Wenn es so gut umgesetzt wird wie bei HdR, dann kann man sich nur darauf freuen! Bin mal gespannt, kann es kaum abwarten.

    Habe beides auch schon in Buchform "verschlungen"!
     
  3. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Guillermo del Toro verfilmt Tolkiens "The Hobbit"

    es wird in zwei teiler und ich denke der kleine Hobbit reicht dafür nicht. man wird da also auch irgendwas neues sehen...!! ??
     
  4. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Guillermo del Toro verfilmt Tolkiens "The Hobbit"

    Ja im zweiter Teil wird mehr über das Buch "Nachrichten aus der Mittelerde" gehen.

    Wieso hat man nicht dem Tarantino den Auftrag erteilt?? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2008
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Guillermo del Toro verfilmt Tolkiens "The Hobbit"

    Weils in Mittelerde keine Schusswaffen gibt?
    :)
     
  6. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Guillermo del Toro verfilmt Tolkiens "The Hobbit"

    Keine Sorge! Tarantino hätte schon was ausgedacht, wo und wie Schusswaffen nach Mittelerde gelangt sind. :winken:
     
  7. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Guillermo del Toro verfilmt Tolkiens "The Hobbit"

    wenn man kill bill anschaut, erwecken nicht nur schußwaffen tarantinos intresse... ;)

    aber wieder ernsthaft: was haltet ihr von Guillermo del Toro? Pan's Labyrinth hat mir gut gefallen, dafür sind aber Hellboy oder Mimic nicht mein ding... ich denk aber trotzdem eine gute wahl....
     
  8. smeagol

    smeagol Gold Member

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.629
    Ort:
    Strassen
    Technisches Equipment:
    Seit 08/2015 kein Sky-Abo mehr wegen Pairing :-)Receiver: DBOX2 Neutrino, IPBOX 910HD NeutrinoHD, IPBOX 250S Neutrino, Edision Pingulux (Evolux/Neutrino) HD
    AW: Guillermo del Toro verfilmt Tolkiens "The Hobbit"

    Ich glaube, daß das die richtige Entscheidung ist.
    Daß er mit Fantasy-Dramen umgehen kann, hat er eindrucksvoll mit "Pans Labyrinth" bewiesen:winken:
    Der Mann versteht sein Handwerk und wird uns mit Sicherheit 2 super Tolkien-Filme abliefern - da bin ich mir relativ sicher:love:
     
  9. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: Guillermo del Toro verfilmt Tolkiens "The Hobbit"

    Ich bin jedenfalls gespannt. Nachdem ich beim HdR bis zum Filmstart felsenfest überzeugt war, dass die Materie unverfilmbar ist, wurde ich ja auf positivste Art vom Gegenteil überzeugt :). Als ich den ersten Trailer im Kino mitschauen "musste" gab ich HdR mit mässigen Erwartungen eine Chance und was danach kam, kann sich jeder denken...

    Wenn das beim Hobbit nun ähnlich gelingt, freu ich mich jetzt schon drauf.
     

Diese Seite empfehlen