1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Guernica

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 3. September 2016.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.210
    Zustimmungen:
    971
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Im spanischen Dorf Gernika gehört der Bürgerkrieg 1937 zum Alltag dazu. Deswegen kreuzen sich die Wege von Henry (James D'Arcy) und Teresa (María Valverde) überhaupt erst. Er ist ein zynischer Korrespondent aus Amerika, der seinen guten Glauben an die Menschheit schon vor langer Zeit verloren hat. Sie ist eine vom Staat bestellte Zensorin der Lokalpresse, die darauf achten soll, dass die Reporter keine kritischen Nachrichten nach draußen bringen können. Gemeinsam, aber im Geheimen wollen sie gegen die immer strenger werdenden Vorschriften vorgehen. Als die Deutschen auf dem Vormarsch sind, den Zweiten Weltkrieg mit Luftangriffen einläuten und die kleine Stadt schließlich unter Beschuss steht, wird die Pressefreiheit zur lebenswichtigen Waffe.

    MEINE KRITIK: Guernica, ist kein Kriegsfilm im eigentlichen Sinne! Es geht um Journalismus im Krieg, um Menschen die für Pressefreiheit kämpfen und um menschliche Schicksale in schweren Zeiten! Der Name der baskischen Stadt, steht als Symbol für den spanischen Bürgerkrieg, zudem trägt der Name der kleinen nordspanischen Stadt ein Gemälde von Pablo Picasso. Schauspielerisch ist das zudem ganz großes Kino, vor allem beeindruckend fand ich die Darstellung von Teresa famos gespielt von Maria Valverde und von Henry gespielt von James D'Arcy. Guernica, ist eine kleine starke Perle des spanischen/europäischen Kinos und hat mich jede Film Minute mehr in seinen Bann gezogen!
    Der Blitzangriff im Finale des Films, brauch sich nicht vor amerikanischen Großproduktionen verstecken, aber ist sehr emotional und bewegend inszeniert! Ein kleiner, großer Film der leider unter dem Radar von mittelmäßigen 08/15 Hollywood Produktionen verschwindet, aber nicht unter meinem. Starke 7,5/10 von mir dafür!

    PS: Leider ist der Film nur auf DVD erhältlich, wie soviele andere kleinere Produktionen!


    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen