1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

GSS integriert Verschlüsselunglösung in Kabelkopfstationen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.237
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Der Nürnberger Spezialist für Kabelkopfstationstechnik Grundig Sat Systems (GSS) präsentierte beim FRK-Kabelkongress eine Lösung, Verschlüsselungssysteme in Kopfstellen zu integrieren.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.829
    Zustimmungen:
    703
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: GSS integriert Verschlüsselunglösung in Kabelkopfstationen

    Wer so etwas einsetzt, verdient den Ruin!
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: GSS integriert Verschlüsselunglösung in Kabelkopfstationen

    Versteh ich nicht. Was ist daran besonderes? Was ist anders zu den Racks, die im Playout-Center stehen? Generell, wo ist überhaupt der Unterschied zwischen Playout und Service-Remuxer? Eigentlich keiner. Auch kein anderer Anbieter macht da einen Unterschied.

    Vielleicht ist diese Lösung schlanker, ökonomischer. Idealer geeignet für kleinere Empfängergruppen. Aber sowas ist keine "Lösung", sondern nur eine Raubidee.
     

Diese Seite empfehlen