1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grunsätzliches zu LNB und Schüssel - Fragen eines SAT-Anfängers

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Milhouse van Houten, 18. Mai 2006.

  1. Milhouse van Houten

    Milhouse van Houten Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Sankt Augustin bei Bonn
    Anzeige
    Hallo,
    ich möchte mir eine 4 Teilnehmeranlage (1x PC, 2-3x TV) anschaffen und habe ein paar grundsätzliche Fragen zu LNB und Schüssel.

    1. Wenn ich zwei Satelliten ansteuern will, dann brauche ich ja entweder einen Doppel-LNB (Monoblock?) oder zwei einzelne LNBs.
    a) macht das einen qualitativen Unterschied?
    b) bei 2 LNBs brauche ich ja noch einen speziellen Schalter, der die 2 Kabel zusammenführt. Hängt der direkt hinter dem LNB oder muß ich dann 2 Kabel je Endgerät ins Haus führen? Das wären bei 4 Teilnehmern dann 8 !! Kabel.

    2. meistens werden Alu-Spiegel angeboten, teilweise auch Stahl. Was ist besser?

    3. eigentlich dachte ich an einen 80cm Spiegel, aber von Technisat gibt es erheblich kleinere, quatratische Spiegel, bringen die eine vergleichbare Leistung?

    danke für diese ersten Tips.
     
  2. hegauner

    hegauner Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    334
    AW: Grunsätzliches zu LNB und Schüssel - Fragen eines SAT-Anfängers

    Ein Mono-Block ist nicht für Mehrteilnehmeranlagen ausgelegt. Ausserdem sind sie nicht besonders zuverlässig.

    Mir fallen zu deiner Situation zwei Lösungsvorschläge ein:

    2xQuad-LNB (mit eingebautem Multischalter) und DAR 422 WSG von Spaun (4 einzelne SAT-Relais gehen natürlich auch)
    Vorteil: Nur 4 Kabel gehen ins Haus

    Die professionellere (läßt sich auch auf mehr als 4 Teilnehmer ausbauen!!!)
    2xQuattro-LNB und ein Multischalter. Dazu müssen aber 8 Kabel zum Multischalter verlegt werden.
     
  3. Milhouse van Houten

    Milhouse van Houten Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Sankt Augustin bei Bonn
    AW: Grunsätzliches zu LNB und Schüssel - Fragen eines SAT-Anfängers

    Hallo und danke für Deine Antwort.

    ich hatte bei reichelt.de Dashier gesehen, das scheint ein Monoblock für 4 Teilnehmer zu sein. Daher meine Frage.
    Wenn das aber Mist ist, dann werde ich mir zuerst nur ein Quad-LNB zulegen und später aufrüsten.

    Kannst Du auch was zu den 2 anderen Fragen sagen?
     
  4. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Grunsätzliches zu LNB und Schüssel - Fragen eines SAT-Anfängers

    2. natürlich ist allgemein alu besser in bezug auf gewicht und korrosion.höchstens bezüglich formstabilität hat stahl leichte vorteile.
    3. eine digidish kann keinen 80er spiegel ersetzen,sie erzielen aber für ihre größe recht ordentliche werte und sind dort als lösung erste wahl,wo eine 80er von der größe her nicht geduldet wird ,oder andere einschränkungen herrschen.wenn es möglich ist würde ich immer die 80er vorziehen,gerade auch in bezug auf mehrteilnehmerempfang.
    gruß,u.
     
  5. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Grunsätzliches zu LNB und Schüssel - Fragen eines SAT-Anfängers

    wenn du hotbird mit ansteuern wiollst reicht eine 45 digidish auf keinen fall ne 80er wäre auf jedenfall empfehlenswerter
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Grunsätzliches zu LNB und Schüssel - Fragen eines SAT-Anfängers

    Quad-LNB's können zu Fehler neigen, jedoch natürlich nicht bei jedem. Bei Monoblock-LNB's ist die Technik noch aufwendiger. Also ein Risiko bestät beim Kauf immer, dass es vielleicht nicht richtig läuft, aber dann kann man es umtauschen, also gleich zubeginn genau testen.

    Der Empfang von Astra und Hotbird soll mit dieser Technisat einwandfrei sein, falls machbar würde ich jedoch eine 85 cm Schüssel vorziehen.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen