1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grundverschlüsselung Privatsender?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von tomit, 26. April 2012.

  1. tomit

    tomit Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin Kunde von Kabel Deutschland in Dresden. Wenn ich einen Sendersuchlauf mache, findet mein Fernseher u.a. die privaten Kanäle von Sat1, Pro7 & Co.
    Diese Sender sind aber allesamt verschlüsselt. Dass Sat1 HD und Pro 7 HD verschlüsselt sind verstehe ich aber die "normalen" auch?

    Diese privaten empfange ich allerdings dann noch zusätzlich als analoge Sender, wenn ich den Empfang auf terestrisch umstelle und kann diese auch schauen. Ist das dann mit der Analog-Abschaltung am 1. Mai vorbei? Soweit ich weiss wird doch eigentlich nur der Analog-Empfang für Satellit abgeschalten, oder?

    Ist das eine Art Grundverschlüsselung? Brauche ich dafür eine CI oder CI+ Karte?


    Viele Grüße, Tom
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Grundverschlüsselung Privatsender?

    Ja, das ist die Grundverschlüsselung bei KDG. Um die Privaten digital hell zu bekommen, ist ein Abonnement bei KDG erforderlich. Alternativ weiter die analogen Versionen schauen, die frei sind. Diese werden auch ab dem 01.05.2012 im Kabel nicht abgeschaltet, da die KNB in Deutschland bis auf Weiteres reanalogisieren, also digitale Sender in analog umwandeln und so einspeisen. Wie lange das geht, kann heute keiner sagen. Zudem steht zu erwarten, dass die Zahl der analogen Sender ab 01.05. bei allen KNB sukzessive abnehmen werden, wahrscheinlich auch um zum sanften Umstieg auf Digital zu bewegen, was natürlich dann dumm ist, wenn digital die Grundverschlüsselung regiert.
     
  3. micfish

    micfish Guest

    AW: Grundverschlüsselung Privatsender?

    Diese "Erleuchtung" musste ich als neuer KD-Kunde u.a. ebenfalls erst lernen. Das KD-Kollektiv hat da seine eigenen Regeln, auf die man sich erst mal ein-lesen/lassen muss.
    Also nur den Stecker in die Dose und "alles" digital empfangen wird nicht funktionieren.
    Hab ich anfangs auch gedacht und nur die ~32 Ö.R. Sender digital empfangen.
    Ich hatte mir dann den hauseigenen KD HD-Receiver (wahlweise das CI+ Modul)bestellt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. April 2012
  4. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.587
    Zustimmungen:
    319
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
  5. tomit

    tomit Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Grundverschlüsselung Privatsender?

    Hallo Leute,

    ich danke Euch schon mal für die zahlreichen Infos - super!

    Ich finde es ganz schön dreist, dass KD zusätzlich für die Privaten die Hand aufhält. Aber was soll´s ... ich schalte an sich auch nur rein, wenn auf Sat1 mal Champions League kommt, der Rest sind 99% Müll.
     
  6. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.013
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Vu+ Zero
    Edison Argus Pingulux Plus
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Grundverschlüsselung Privatsender?

    Ab der nächsten Saison kannst du die CL auf ZDF (HD) bewundern. :winken:
     
  7. Frank Winkel

    Frank Winkel Guest

    AW: Grundverschlüsselung Privatsender?

    In einigen Kabelnetzen werden einige analoge Sender rausgenommen. Wenn die Grundverschlüsselung nicht aufgehoben wird, bleibt in dem Fall nur der Umstieg auf Sat-Empfang.
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Grundverschlüsselung Privatsender?

    Der Umstieg auf SAT scheitert in Mehrfamilienhäusern meist an technischen Voraussetzungen (Empfangsrichtung) und/oder Vermieter. Da die ÖR, die Grundversorgung, digital frei ist, hat man kein Recht auf Schüssel, weil Pro7 zu ist.
     
  9. tomit

    tomit Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Grundverschlüsselung Privatsender?

    Na das ist edel, fein! :D
     

Diese Seite empfehlen