1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grundsätzliche Beratung für Einsteiger

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von bildeve, 25. September 2008.

  1. bildeve

    bildeve Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo an alle von einem mehr schlecht als recht informierten Neuling! :D

    Ich habe seit 8 Jahren eine Kathrein Digital Sat Anlage mit einer Schüssel auf dem Dach und einem UFD 510 Receiver.

    Generell geht es mir in letzter Zeit auf die Nerven daß ich sämtliche neue Kanäle ( Umstellung der Sat1-Gruppe, umstellung von ARD-Digital , EinsMuxx etc.) nicht mehr empfangen kann, trotz sämtlicher Suchläufe etc.

    Nun steht die Überlegung an einen morderneren Receiver anzuschaffen.
    Mein " Fernseh-Kuck-Profil" :) stellt sich eher langweilig dar:

    Manchmal abends und eher die klassischen Sender ( also keine 9-Live dinger)

    Ich stelle mir nun die Frage ob ich da einfach irgendeinen Billigreceiver kaufen soll oder muss ich aufgrund der Schüssel bei Kathrein bleiben ?

    Macht es Sinn ein Gerät für HDTV zu kaufen , das strahlt doch ausser Premiere (habe ich nicht) doch niemand aus , oder ?


    Habe einen Flachbildfernseher, d.h. ich sollte zu einem Gerät greifen welches einen HDMI-Ausgang hat ?

    Was generell SUPER wäre, wäre eine Aufnahmefunktion , da die besten Filme ja eher so ab 2300 Uhr kommen. :eek:

    Bloss geht das überhaupt mit meinem Anschluss ? Habe einfach ein Kabel welches aus der Buchse kommt...


    Also konkret: Welches Gerät ist empfehlenswert für mich, bzw. welches macht am meisten Sinn ? Oder kann ich meinen alten Receiver doch noch weiterverwenden wenn ich diesen entsprechend verbiege ?

    Allerbesten Dank vorab für eure Infos!!!

    bildeve
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Grundsätzliche Beratung für Einsteiger

    Dein Receiver wird vermutlich nichts damit zu tun haben das du einige Kanäle nicht empfangen kannst.

    Hast du irgendein Einkabelsystem? Poste mal Details zu deiner Sat Analge. Ist es ein Einkabelsystem wirst du mit einem anderen Receiver auch nicht mehr empfangen als jetzt.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2008
  3. bildeve

    bildeve Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    10
    AW: Grundsätzliche Beratung für Einsteiger

    hallo usul,

    besten dank für deine schnelle antwort.
    allerdings stosse ich nun bereits an die grenze meines technischen know-hows.
    bin mir nämlich nicht ganz sicher was ein einkabelsystem ist.

    schaut bei mir folgendermassen aus:

    wohne in einem reihenhaus. die sat-antenne gehört nur mir, versorgt also nur mein haus.

    geht vom dach bis in den keller wo ein verteiler(?) ist .

    und von da habe ich dann im wohnzimmer und genau die zwei räume drüber einen antennenstecker in der wand.
    da ist nur ein sat-ausgang.

    hilft das weiter ?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Grundsätzliche Beratung für Einsteiger

    Wichtig wäre zu wissen was da für ein LNB (der Empänger in der Schüssel wo die Kabel rauskommen) an der Schüssel ist (evtl. kommst du ja an die Schüssel um die Beschriftung zu lesen, oder du findest die Bezeichnung noch auf der Rechnung).
    Wieviel Kabel vom LNB zum Verteiler gehen und wie dieser Verteiler heisst (Der sollte mit Hersteller und Modellbezeichnung beschriftet sein).

    Und dann ob von jedem "Antennstecker" (nennt sich Antenndose) ein eigenes Kabel zum Verteiler geht. Oder ob mehere Antennendosen an einem Kabel angeschlossen sind.

    Das wären so die grundlegenden Ingormationen die wichtig sind damit man sich ein Bild von deiner Sat Anlage machen kann.

    cu
    usul
     
  5. bildeve

    bildeve Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    10
    AW: Grundsätzliche Beratung für Einsteiger

    ok -danke schon mal.
    werde das heute abend mal checken wenn ich wieder zuhause bin.

    dann sehen wir weiter...

    Danke!
     
  6. bildeve

    bildeve Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    10
    AW: Grundsätzliche Beratung für Einsteiger

    So - ich hoffe die Info´s helfen:

    LNB ist ein UAS 484 von Kathrein.

    Der Verteiler heisst Ankaro Sat-Matrix Artikelnr. 1249

    Parabol ist eine CAS 075 von Kathrein.

    Kann man hier Bilder einstellen ?
    An dem Ankaro gehen je unten und oben 2 Kabel rein und an einer Seite 4 Kabel raus.
    Die Dosen in den Zimmern habe ich jetzt nicht abgeschraubt.

    kann man damit was anfangen ?
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Grundsätzliche Beratung für Einsteiger

    Dieser? http://www.seh1.de/detailar.asp?AN=317

    Ja dann hast du eine moderne Sat Anlage (AKA "digitaltauglich") und solltest problemlos alle Sender mit deinem Receiver empfangen können.
    Schau mal ob du irgendwo eine "Netzwerksuche" bei der Kanalsuche findest. Wenn nicht tuts evtl. auch eine manuelle Sendersuche auf den Transpondern wo die fehlenden Sender senden.
    Aber es kann auch sein das die neuen Sender bereits ganz hinten in der Senderliste sind (evtl. unter anderen Namen).

    Findest du trotzdem die ARD Sender nciht (ARTE, Phoenix und Co.) kann es sein das bei dir einige Anshclußkabel vertauscht sind. Schau mal ob du den Sender "Bibel TV" bekommst.
    Findest du Pro7 nicht könnte die Schüssel schlecht ausgerichtet sein. Poste mal die Angaben zur Signalstärke und -Quallität von einigen Sendern.


    Du kannst bei deiner Sat Anlage natürlich auch jeden anderen Sat Receiver nutzen wenns unbedingt was neues sein soll. Aber einen konreten Grund gibt es deiner Beschreibung nach ja nicht, die fehlenden Sender solltest du auch mit deinem Receiver bekommen.


    BTW: Deiner Beschreibung nach solltest du ingesamt vier Antenndosen haben (du schreibst du hast nur drei in der Wohnung). Oder eine deiner drei Dosen hat zwei Sat Anschlüsse. Ist jetzt nicht wichtig, aber solltest du in Zukunft mal wieder fragen haben dann ist das gleich komplett geklärt und du kannst dann auf diesen Thread verweisen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2008
  8. Air Jordan

    Air Jordan Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    11
    AW: Grundsätzliche Beratung für Einsteiger

    habs nur kurz überflogen aber wie usul schon sagte wird eine transpondersuche wohl helfen. bei einem normalen suchlauf suchen viele receiver nur die frequenzen ab die eingespeichert sind und die von dir oben genannten sind neu und deshalb nicht in der liste. sie müssten nachträglich eingegeben werden und dann sollte es funzen. wenn du nicht weißt wie das geht einfach fragen ;)
     
  9. bildeve

    bildeve Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    10
    AW: Grundsätzliche Beratung für Einsteiger

    hallo usul,

    bin begeistert von deinen schnellen antworten! :love:

    das ist genau der ankaro im bild!!!

    mmmh. netzwerksuche habei ich bisher noch nirgends gefunden.
    es ist folgendermassen:

    arte und phoenix gehen.
    ard extra, festival muxx gehen nicht.

    und bei der prosieben group geht nur 9 live.
    n24 , sat 1, pro 7 und kabel 1 gehen nicht.

    bibel tv geht!!!

    signalstärke:

    pendelt zwischen 11.84 und 12.56 db ( hilft das was ?)

    --> neuen receiver will ich ja eigentlich eben nicht. wäre toll wenn ich mein problem lösen könnte!

    das mit den vier anschlüssen muss ich mir nochmal ansehen, war wahrscheinlich blind ?

    danke schonmal vorab!!
     
  10. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Grundsätzliche Beratung für Einsteiger

    9 Live, N24, Pro 7, SAT.1 und Kabel 1 senden alle auf dem selben Transponder 12544 horizontal 22000 5/6. Ein Empfangsproblem im eigentlichen Sinne dürftest Du also theoretisch nicht haben. Das Low-Band spielt auch, demzufolge sind mindestens drei der vier Leitungen richtig aufgelegt.
    Dein Problem kann darin liegen, daß die anderen Sender als "Karteileichen" in mit inzwischen veralteten Parametern in Deiner Senderliste vorhanden sind. Such sie also mal in der Liste, lösche sie und mache dann anschließend einen manuellen Suchlauf auf besagtem Transponder.
     

Diese Seite empfehlen