1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grundig VLC 9270 -- Schlieren und schlechtes Bild

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von cyphes1511, 14. Januar 2013.

  1. cyphes1511

    cyphes1511 Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe mir am Freitag einen neuen Grundig vlc 9270 vision 9 zugelegt und ich bin wirklich enttäuscht vom Bild.habe auch gleich ein update der Software gemacht aber ich weis nun auch nicht weiter.habe die ganzen bildverbesserungs Option alle deaktiviert aber ich habe trotzdem bei schnellen Bewegungen Schlieren und verschwommende Konturen.habe mir auch schon die Test Bilder von Büros Ch runtergeladen und es damit versucht einzustellen aber das ist auch nicht das wahre.
    Wozu habe ich mir dann nun 400 Hz TV geholt.ist doch für flüssigere Bewegungen oder nicht.
    Ich empfange mein Fernsehsignal über Satellit und ich weis auch das das auch von der Signalstärke abhängt aber so habe ich nicht viel freude am TV.

    Hat vielleicht jemand den gleichen Grundig und kann mir seine Einstellungen schicken???

    Mfg
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Grundig VLC 9270 -- Schlieren und schlechtes Bild

    Nunja, GRUNDIG gibt es nicht mehr, die Marke wird nun benutzt von Beko, und deren (ansonsten für den Preis durchaus annehmbare) Geräte der angegebenen Reihe sind zweit- oder drittverwertungen, d.h. entsprechende Generationen dem aktuellen Stand der Komponententechnik (zB Displaytechnologie, der teuersten Komponente) hinterher. Einen Vergleich mit aktuellen MARKENgeräten darfst du nicht ziehen, das ist eine andere Liga.

    Wenn die Einbussen aber so drastisch sind wie du beschreibst, würde ich mal einen Vergleich vornehmen um auszuschliessen das es ein Defekt ist. Die Bildqualität hat übrigens mit der Signalstärke nichts zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2013
  3. cyphes1511

    cyphes1511 Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Grundig VLC 9270 -- Schlieren und schlechtes Bild

    Ja aber das kann es ja wohl nicht sein bei einem preis von 769,-
    Kann mir auch nicht vorstellen das das mehr oder weniger normal bei den Geräten ist bzw das man da so mit oben muss.also alle schnelleren Bewegungen werden mit leicht verzerten Schleier begleitet.
    Kann es nicht doch einfach nur einstellsache sein?
    Gibt es vll ne Seite wo mann sich ne demo bzw ne einstellhilfe ausser die von Burosch?
     

Diese Seite empfehlen