1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

grundig tv

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von kingoptik, 7. Dezember 2011.

  1. kingoptik

    kingoptik Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,und zwar wollte ich mir ein led-tv von grundig anschaffen.um genau den handelt es sich: http://www.redcoon.de/B349863-Grundi...V?refId=idealo. meine frage ist jetzt ob ich mir den getrost anschaffen kann und ob jemand erfahrungen hat mit grundig led-tvs? vielen dank
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: grundig tv

    Nur soviel: GRUNDIG = Keine Markenware.
    Bitte nicht mit dem GRUNDIG vergangener Jahrzehnte verwechseln, das Label ist inzwischen verkauft und pappt auf umgelabelter Fernostware verschiedener Produktionsstätten. Auch DU kannst ein paar Container Ware in Shenzen bestellen und gegen einen geringen Obulus an die Intermedia AG GRUNDIG draufschreiben lassen.
     
  3. kingoptik

    kingoptik Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: grundig tv

    das Grundig nicht mehr Grundig ist wusste ich,aber hätte ja sein können das jemand erfahrungen mit lcds von grundig schon gesammelt hat.
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: grundig tv

    Da die Produkte oft von "abgelegten" d.h. verkauften Produktionsstrassen grosser Hersteller kommen, sind die Produkte nicht unbedingt schlecht, entsprechen halt dem Stand der "grossen Marken" vor ein bis drei Jahren.
    Ich persönlich würde eine Kleinigkeit drauflegen und zB einen aktuellen LG nehmen.
     
  5. kingoptik

    kingoptik Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  6. Hawebe

    Hawebe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: grundig tv

    Was Du schreibst ist so nicht richtig und trifft für Grundig nicht zu!

    Der Nachfolger des ehemals deutschen Unterhaltungselektonikherstellers Grundig ist die Grundig Elektronik AS. Diese ist nach dem türkischen Hersteller Vestel der zweitgrößte europäische TV-Geräte-Produzent.
    (Quelle: Wikipedia)

    Somit ist Grundig auch heute noch ein innovativer Hersteller von Unterhaltungselektronik. Ein Blick in den aktuellen Katalog (der sich übrigens immer noch stark an das Design von damals anlehnt) zeigt, dass Grundig weiterhin zu den Markenherstellern gehört.

    Das was Du beschreibst ist vielleicht auf Produkte, die den Markennamen anderer ehemaliger deutscher Hersteller tragen, anwendbar.
     
  7. UlliD58

    UlliD58 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: grundig tv

    Was HAWEBE schreibt ist korrekt!
    Händlerkollegen verkaufen Grundig Geräte der Oberklasse auch mit Erfolg und gutem Gefühl. Von den preiswerten Modellen sollte man allerdings die Finger lassen.

    Ich persöhnlich stehe auf Panasonic, und fahre seit Jahren gut damit!
     

Diese Seite empfehlen