1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grundig OpenBrowser und Flashplayer

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von infodoc, 25. Juli 2013.

  1. infodoc

    infodoc Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo und Guten Morgen.

    Ich habe bei meinem Fernseher Grundig 55 VLE 9372 die App WebBrowser V.00.10.00 installiert.
    Hierbei scheint es sich um eine abgespeckte Version von Google´s Chrome zu handeln.
    Leider enthält diese keinen Flashplayer, was mir aber sehr wichtig wäre, da ich des öfteren gerne Streams via Internet direkt ansehen möchte, anstatt den Stream vom PC auf den TV zu übertragen.
    Ein nachträgliches Installieren des Flashplayer über die Adobe-HP klappte leider nicht, gibt es andere Möglichkeiten diese Einschränkung zu umgehen?
    Ich dachte hierbei daran, z.B. VLC auf meinem NAS-Server zu installieren und den Stream dann über DLNA oder mit dem TV-Browser abzurufen.
    Bevor ich mich aber nun zuerst stundenlang im VLC einlese um dann festzustellen, dass es damit nicht funktioniert, dachte ich mir, ich frage zuerst mal nach Erfahrungen bzw. Vorschlägen.
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.698
    Zustimmungen:
    3.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Grundig OpenBrowser und Flashplayer

    Freie Browser mit integrierten Flash 5.0 haben - wenn überhaupt- nur neuere Geräte z.b Modelle von LG oder Toshiba. Das nach zu installieren wird auch nicht möglich sein, es sei denn der Hersteller bietet ein FW Update an.
    Aber unwahrscheinlich, da die Flash Funktionalität eine höhere Prozessorleistung bzw. Doppelkernprozessoren benötigt, und diese nur bei entsprechend aktuellen Geräten vorhanden ist.
     
  3. infodoc

    infodoc Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Grundig OpenBrowser und Flashplayer

    Hmmm...
    aktuell wäre das Gerät und es ist ne App vorhanden, um Youtube-Videos in HD anzuschauen und DLNA kann h.264, was ja auch nicht gerade wenig Rechenleistung zum Decoden braucht.
    Sollte also eigentlich schnell genug sein.
    Dann mach ich mich mal auf die Suche, ob ich irgendwo herausfinde, welcher Prozessor da verbaut ist.
    Danke.

    (Nachtrag: Der Webbrowser wird als App nachgeladen. Vielleicht kommt da ja doch noch n Update ;) )
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2013
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.698
    Zustimmungen:
    3.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Grundig OpenBrowser und Flashplayer

    Schon mal bei Gründüg :D nachgefragt ?
     
  5. infodoc

    infodoc Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Grundig OpenBrowser und Flashplayer

    Deren Support versteht wahrscheinlich kein Deutsch.
    Jedenfalls hab ich schon letztes Mal keine Antwort erhalten als ich ein defektes Gerät moniert hab.
    Aber vielleicht geschieht ja diesmal ein Wunder...
     
  6. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.181
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Grundig OpenBrowser und Flashplayer

    Darum sage ich ja auch ein Fernseher gehört nur als Ausgabe Gerät und die Intelligenz in einen MediaCenter Pc.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.034
    Zustimmungen:
    3.952
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Grundig OpenBrowser und Flashplayer

    Ein Mediaplayer tuts aber auch
     

Diese Seite empfehlen