1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grundig DER 1100 S- CI

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von ebaer, 16. September 2002.

  1. ebaer

    ebaer Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2001
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Anzeige
    Wer hat Erfahrung mit diesen Modul ?
    Ist der Einbau kinderleicht ?
    Erfüllt man damit die Vorraussetzungen
    für das Betacrypt-Modul ?
     
  2. DR Big

    DR Big Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    437
    Ort:
    81379 München, Zielstattstr. 2b
    Meinst du jetzt den Grundig Reciever DTR 6111 SCI(gibts) oder ein Grundigmodul (gibts nicht).

    Ansonsten, das CI-Modul einstecken, wird sofort erkannt und über Recievermenü läßt sich auch das Modulmenü einstellen und verändern. Das iss halt der DVB-Standard. Also, egal ob Alphacrypt, Irdeto, Conax, Viacess oder wie die Dinger alle heißen.

    Und Betacryptmodul wirds nicht geben, ist nur eine Finte von Kofler um einem d-box-Verbot der EU-Kommission zuvor zu kommen, wg. nicht Einhaltung von EU-Richtlinien, Kanzler Kohl hats ja absichtlich "verpennt".

    Die d-box dürfte nach EU-Richtlinien gar nicht im Umlauf sein, siehe Schweiz, dort hält man sich an diese Richtlinien, die d-box flog in hohem Bogen raus.

    Nach neuesten Gerüchten wird Premiere doch nicht auf Betacrypt 2 umsteigen, laut SZ und Digitv.

    ---------------------------------------------------

    Athlonpower ist unter uns!
     
  3. ebaer

    ebaer Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2001
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    laut Grundig-Katalog gibt es ein digi-Modul
    DER 1100 S- CI zum Einbau in Grundigfernseher.
     
  4. DR Big

    DR Big Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    437
    Ort:
    81379 München, Zielstattstr. 2b
    Ja richtig, heißt Digi100 Konzept, ist auch eine Version geplant mit 2 CI-Schächten und dann in etwa funktionsgleich mit dem 6111 Reciever, dann funktionieren natürlich auch die DVB-Smartcards.

    Schau mal auf die Grundig-Homepage, da steht bis jetzt nur "Digi100 zum Empfang von digitalen Free-to-Air Programmen".

    Aber gut, vielleicht ist diese Aussage nicht mehr up to date, geplant mit den beiden CI-Schächten wars jedenfalls für Sommer 2002.

    --------------------------------------------------

    Athlonpower ist unter uns!
     
  5. ebaer

    ebaer Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2001
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Danke
     

Diese Seite empfehlen