1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grundig 32 VLE 5324 BG Servicemenü Sound Configuration

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von DigiTom14, 18. Juni 2014.

  1. DigiTom14

    DigiTom14 Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin ins Servicemenü des Grundig 32 VLE 5324 BG über Taste "MENU" 8500 reingekommen. Mit 2356 dann auch in manche Untermenüs. Nur möchte ich jetzt in "Sound Configuration" gelangen. Aber mit 2356 klappt das nicht. Hat jemand evtl. den entspr. Code?
    Habe evtl. relevante Fotos drangehängt.

    Gruß und Danke schonmal für Eure Hilfe,

    Tom


    [​IMG] [​IMG]
     
  2. VIDA

    VIDA Silber Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Grundig 32 VLE 5324 BG Servicemenü Sound Configuration

    Gehe mal weiter unten ins AM rein, und klicke auf OK, schon müsste es gehen.
    :love:
     
  3. DigiTom14

    DigiTom14 Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Grundig 32 VLE 5324 BG Servicemenü Sound Configuration

    Ins AM komme ich zwar mit "2356" rein, aber da steht nix vom Sound.
    Für das Untermenü "Sound Configuration" muss es also einen eigenen Code geben.
     
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.352
    Zustimmungen:
    3.170
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Grundig 32 VLE 5324 BG Servicemenü Sound Configuration

    Aber nicht sinnlos alles herumprobieren.
    Kann sonst dazu führen, das dass Gerät ein Fall für die Tonne wird.
    Im Ernst.

    Verstehe sowieso nicht, das die Hersteller zumindest nicht für gefährliche Funktionen - Module -Spannungen, Schreibsperren implementieren, wo dann nur der Techniker mit einen Dongle diese ändern kann.
    -> Samsung gilt da als besonders tricky.
    wie man dem Hifi Forum entnehmen darf.
     
  5. VIDA

    VIDA Silber Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Grundig 32 VLE 5324 BG Servicemenü Sound Configuration

    Macht nicht nur Samsung.

    Auch Panasonic macht das mit Hotel Modus.

    Auch LG macht das.

    P.S. im Hifi Forum bin ich schon von Anfang an dabei.

    Wo Du aber noch bessere Ratschläge bekommst ist bei Nachtfalke.

    Wirst Du aber auch selbst wissen.

    :love:
     
  6. DigiTom14

    DigiTom14 Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Grundig 32 VLE 5324 BG Servicemenü Sound Configuration

    Nene um diesen Hotelmodus gehts mir auch nicht. Hab z.Z. auch nur dieses eklige Hintergrundblau bei den Signalquellen abgestellt (BlueBack=Aus). Was ich nicht verstehe rühr ich auch nicht an!
    Mir gehts eigentlich auch nur um diesen Equalizer, der wohl nur bei den internen Lautsprechern einen Effekt hat. Wenn ich Kopfhörer oder eben meine externen 2.1 Lautsprecher dran stöpsel tut sich da garnichts :( Deshalb wollt ich auch nur mal schauen ob's evtl. in besagtem Menü was dazu gäbe.

    Gruß,

    Tom

    P.S: -Nur mal so als Gedankengang- Ehrlich gesagt versteh ich auch garnicht, wieso jemand der eben auch TV über Kopfhörer hören will nicht den Klang über den TV verändern kann? Das kann ich doch sogar auf meinem kleineren Orion-TV. Und sogar über dessen externe Boxen ist die Veränderung des Klangs über die TV-Toneinstellungen zu hören. Aber über einen Grundig/Beko oder was auch immer, ist sowas nicht möglich? Also kann ich nur die Lautstärke verändern? Will Grundig, oder wer auch immer, mich also "zwingen", wenn ich den Equalizer benutzen will, rein über die TV-Speaker zu hören? Das doch Mist :-/
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2014
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Grundig 32 VLE 5324 BG Servicemenü Sound Configuration

    Externe Lautsprecher lassen sich normal nie per Equalizer steuern denn entweder schließt man sie am S/PDIF an was schon mal eine solche Steuerung unmöglich macht oder per analogen Cinchausgängen und die liegen immer vor der Lautstärkesteuerung (wie das bei S/PDIF im Bitstreammodus natürlich auch der Fall ist).
    Kopfhörer haben in der Regel auch einen anderen "Soundpfad" die haben einen extra Verstärker drin den man ja auch extra steuern können muss. Die Klangeinstellung für Kopfhörer ist normal auch ganz anders wie von einem Internen Lautsprecher.

    Mit dem Servicemenü wirsd Du da garantiert nicht weiter kommen!
     

Diese Seite empfehlen