1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grossbritanien führ Zensur ein!

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von solid2000, 2. November 2005.

  1. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Anzeige
    Langsam frage ich mich ob ich über diesen ganzen Anti-Terror Wahnsinn lachen oder weinen soll?

    Einige Politiker betreiben hier doch recht offensiv das komplette Abschaffen der Demokratie:

    Hm nunja, mann zensiert. Damit reiht man sich nahtlos in andere Demokratien wie China, Saudi Arabien, Iran usw. ein. Sehr schön. Freie Meinungsäusserung ist ja eh ein total unwichtiges Gut. Hatte die westliche Zivilisation nur Jahrhunderte drum gerungen. Kein Bürger muss seine Meinung frei äussern. Erst Recht nicht wenn die Meinung kritisch oder gar gegen die politische Elite ginge. :rolleyes:

    Aber das beste kommt ja noch am Ende:

    Stasi Mielke hätte wohl heute seine wahre Freude an den "demokratischen" Politiker in der EU. Bürger total Überwachung am Telefon, SMS, Internet, RFID Pässe, staatliche Zensur. Klasse! Schmeisst doch die ganze Demokratie über Bord. Hauptsache den ominösen Terror besiegt. :rolleyes:

    Ich komme langsam zur Erkenntnis das die wahren Feinde der westlichen Freiheit und Demokratie eher in den Regierungsbüros der EU Spitzenpolitik sitzen als in Afghanistan oder Irak.

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/65649
     
  2. klebnikow

    klebnikow Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Rlp/Hessen
    AW: Grossbritanien führ Zensur ein!

    Ja wir haben überall soviel Terroristen, man kann sich kaum noch vor ihnen retten. Da muss man schon extra Gefängnisse für sie einrichten, und damit sie nicht von ihren Kumpanen befreit werden, müssen die Zuchthäuser selbstverständlich geheim bleiben. In einer Demokratie alles kein Problem. In China übrigens auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2005
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Grossbritanien führ Zensur ein!

    Hier tun sich mal wieder Abgründe auf. Sind Isolationshaft und unterirdische Dunkelzellen nicht Menschenrechtsfeindlich? Vom mangelnden Rechtsstaatlichen Anspruch solcher "Geheimkerker" mal ganz zu schweigen.

    Übrigens muss die FAZ aufpassen was sie da schreibt. Schliesslich könnte man ihr Unterstützung von Terror vorwerfen (sie schürt Sympathie mit Rechtelos eingekerkerten Terroristen in Isolation) . In Grossbritanien droht bei sowas die Zensur und die Seite ist auf einmal nur noch Error 404. Mal sehen wann Deutschland auch ein Ministerium für Zensur- und Volkserziehung hat. Und eins ist doch wohl klar. Zensur liess sich jetzt nur mit dem Terrordeckmantel einführen. Ist dieses effektive Mittel erstmal installiert kommen die nächsten "Anwendungsfälle" abseits des Terrors. Z.b. Schmuddelseiten, illegale Raubkopiererseiten, Regimekritische Seiten, Seiten von Bürgerrechtlern ... .... ....
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Grossbritanien führ Zensur ein!

    Willkommen in der Realität !

    Politiker alle ( egal welches Land ) - große Cheffe -, du nix.
     
  5. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Grossbritanien führ Zensur ein!

    Die Angst vor dem Terror nimmt langsam paranoide Züge an, obwohl dieses Thema ein Ernstes ist, aber was jetzt abgeht, egal wo, ist nicht zum aushalten.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Grossbritanien führ Zensur ein!

    Ist nicht genau das beabsichtigt?
    Wie soll man das "Volk" beeinflussen wenn nicht über Angst? Nur so lassen sich unpopuläre Maßnahmen billigend durchsetzen. "Wer nichts zu befürchten hat....." Der Kreis derer wird mit der Zeit immer kleiner werden. Einst waren es die Kommunisten und anderswo die bolschewisten und juden, die dann restrektive Maßnahmen nach sich zogen, da wurde massivst mit der Angst gespielt. Nun sind wir schon wieder dort.


    Es reicht nicht paranoia zusein, man muß auch paranoia genug sein um daran zu glauben. Quelle: Unbekannter Herkunft
     
  7. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Grossbritanien führ Zensur ein!

    Ich weiß gar nicht warum ihr euch aufregt? Dank Schily sind wir hier nicht weit davon entfernt.
     
  8. Venom_INC

    Venom_INC Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    SEG FullHD LCD, Strong DVB-T Receiver, Panasonic SA-XR15 AV + Magnat Boxen, CAT DV-988 DVD Player, Universum HDD DVD-RW, Toshiba VHS, Sony BlueRay
    AW: Grossbritanien führ Zensur ein!

    Das ist ein globales Phänomen. Die guten Ideen der letzten Jahrzehnte werden über Bord geworfen und ein globaler Überwachungs und Konsumstaat installiert. Würde mich nicht wundern, wenn es eines Tages nur noch einen diktatorischen und globalen Staat auf der Welt gäbe.

    Die Demokratie wird abgeschafft - das wundern mich nicht. Die Demokratie ist Gift für viele miese Konzerne - denn die können dann nicht wie sie wollen. Also weg damit. Es wird immer deutlicher, wer die Welt regiert.
     
  9. superchango

    superchango Guest

    AW: Grossbritanien führ Zensur ein!

    Also soweit ich das englischen Zeitungen entnehmen kann, soll dieses Gesetz z.B. verbieten, dass man Religionen verunglimpft, genauso wie es schon längst verboten ist, dass man Menschen anderer Rasse und Hautfarbe diskriminiert.
    Grundsätzlich ist dagegen nichts einzuwenden, wenn man sich zum Beispiel man die Reden so mancher - in diesem Fall - muslimischer Haßprediger zu Gemüte führt.
    Es gibt jedoch breiten Widerstand, auch von "Mr. Bean", dass man dann auch keine Witze über Religionen mehr machen kann, denn das wäre eine Einschränkung der Meinungsfreiheit, womit sie auch wieder Recht haben, denn z. b. die besten Witze über Juden werden in aller Regel von jüdischen Moderatoren erzählt (zumindest im brit. Fernsehen).

    Also Meinungfreiheit gibt es hier genug, denn nach den Bombenanschlägen gab es mehr als ein Interview von in England lebenden muslimischen Führern, die live im Fernsehen sagten, dass die Bombenanschläge gerechtfertigt waren, dass die Terroristen Märtyrer sind und das ihnen die Opfer sozusagen sche..egal sind.
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Grossbritanien führ Zensur ein!

    Grundsätzlich ist was gegen Zensur einzuwenden! Zensur ist im höchsten Maße undemokratisch. Was glaubst du warum im Grundgesetz gerade darauf hingewiesen wird das eine Zensur nicht stattfindet!

    Zensur ist sehr subjektiv. Einige wenige entscheiden darüber was für die Mehrheit"gut" ist. Das würde ich schon gerne selber entscheiden was ich sehe und lese. Und einem 08/15 britischen Dorfpolizisten der mal eben eine Zensurmassnahme anordnet traue ich nicht zu gewisse komplexe Themen zu erfassen.

    Es ist aber erschütternd wie teilnahmslos die Bevölkerung selbst bei solchen eklatanten Vorhaben ist. Wo sind die ganzen Bürgerrechtler? Hey Meinungsfreiheit ist doch nicht irgendetwas. Es ist ein Grundpfeiler der westlichen Demokratie. Wer daran "rumsägt" spielt mit dem Feuer. Denn wo fängt die Zensur an und wo hört sie auf? Welche Gefahren birgt es wenn man erst eine Zensurbehörde installiert hat. Usw.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2005

Diese Seite empfehlen