1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grobkörniges Bild bei HD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Samsung6800, 3. Juni 2010.

  1. Samsung6800

    Samsung6800 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Samsung 46C6800
    Interner Triple HD Reciever und HD+CiModul
    Externer Pave HD Sat Reciever
    Anzeige
    Hallo,

    Ich muß mal wieder was Fragen. Da ich ja seit einer Woche Besitzer einer Digitalen Sat anlage bin ( die ich für mich von Analog auf Digital umgebaut habe) ist mir Heute mal wieder was aufgefallen.

    Ich schaue gerade Harry Potter auf Sky Cinema HD und muß fést stellen das manche bilder ganz klar sind und manche sehr Grob körnig.

    Laut Reciever habe ich aber eine Signalqualität von 69 %.

    Also , was könnte es sein??

    Anlage -80cm triax von 1996
    LNB -Quad Lnb von inverto Black
    Kabel ca 30 m 120 db 4 fach geschirmt aus dem Satladen vor Ort zum
    Sky Reciever

    und 30 m zum HD Sat Reciever im TV
     
  2. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Grobkörniges Bild bei HD

    Ist das ein LNB aus der Black-Premium- oder Black-Ultra-Serie?
     
  3. Samsung6800

    Samsung6800 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Samsung 46C6800
    Interner Triple HD Reciever und HD+CiModul
    Externer Pave HD Sat Reciever
    AW: Grobkörniges Bild bei HD

    Der LNB ist ein Invero Black premium
     
  4. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Grobkörniges Bild bei HD

    Hm...ist die Schüssel auch richtig auf Astra ausgerichtet.
    Es könnte durchaus sein, dass die schlechte Signalqualität das verbaute Black-Premium-LNB zur Ursache hat. Das LNB ist keineswegs schlecht, kann aber bei 30m Kabellänge schon an Grenzen stoßen. Bei der Kabellänge wurde ich eher ein Black-Ultra-LNB empfehlen.

    siehe auch: http://bit.ly/cWVi5V (Post #3)
    (ist ein Link zu einem anderen Thread, den ich aber irgendwie nicht direkt kopieren konnte)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2010
  5. Samsung6800

    Samsung6800 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Samsung 46C6800
    Interner Triple HD Reciever und HD+CiModul
    Externer Pave HD Sat Reciever
    AW: Grobkörniges Bild bei HD

    Das kann i´ch nicht sagen wie genau sie ausgerichtet ist. Wie kann ich denn feststellen ob sie gut ausgerichtet ist oder n icht???
     
  6. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Grobkörniges Bild bei HD

    Also ich habe auch schon öfters meinen Receiver mit mehr, als 30m betrieben und keine Probleme gehabt.
    Oder verstehe ich hier was falsch?
     
  7. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Grobkörniges Bild bei HD

    @Eheinz
    Nun, als man mich hier hinsichtlich der Sat-Anlage beraten hat, hieß es auch immer, dass man bei langen Kabelwegen eher zu High-Gain-LNBs raten soll. Das geht ja auch aus dem Thread hervor, den ich gepostet habe. Gleiches gilt natürlich für schwer empfangbare Positionen.

    @Samsung6800
    Versuche mal die Schüssel leicht zu drehen und schau, ob die Signalqualität besser wird. Ich nehme an, du hast die Ausrichtung aus deinen Analogzeiten übernommen. Analog verzeiht da mehr.
     
  8. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Grobkörniges Bild bei HD


    okay; danke:D
    Wieder was gelernt;)
     
  9. Norob

    Norob Junior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM600 PVR
    Technisat Skystar HD2
    Triax TDS78
    Moteck SG2100A
    AW: Grobkörniges Bild bei HD

    Ein digitales Bild ist doch immer gleich gut, egal bei welcher Signalqualität. (außer es kommt zu Aussetzern)
    Die Signalqualität ist bei jedem Receiver sowieso anders und hat nicht viel zu sagen, wenn alles funktioniert.
    30m Kabel sind auch nicht unbedingt viel.
    Ich denke eher, dass es am Tv oder Receiver liegt, nicht an der Anlage.
     
  10. Samsung6800

    Samsung6800 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Samsung 46C6800
    Interner Triple HD Reciever und HD+CiModul
    Externer Pave HD Sat Reciever
    AW: Grobkörniges Bild bei HD

    ja , habe an der ausrichtung nichts geändert. dann werde ich mal versuchen die schüssel optimal neu auzurichten. Gibt es da irgendwelche tricks ??
     

Diese Seite empfehlen