1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

GROBI TVBOX SC7CI HDGB: Fehlermeldung "Die Festplatte ist fast voll"

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von steven234, 15. November 2007.

  1. steven234

    steven234 Senior Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Die obige Fehlermeldung habe ich in letzter Zeit öfter bekommen,
    und zwar bei Timer-gesteuerten Aufnahmen.

    Das Problem dabei ist, die Platte hat noch genügend freien Speicherplatz!
    Allerdings scheint die Grobi-Box in einem Zustand zu sein, wo sie die Platte
    nicht mehr richtig ansprechen kann. In der Aufnahmeliste wird
    dann angezeigt, daß die komplette Festplatte belegt ist. Es lassen
    sich keine (auch ältere) Aufnahmen in diesem Zustand abspielen, die
    Wiedergabe wird immer sofort beendet.

    Beheben lässt sich dieser Zustand nur über ein hartes Ausschalten
    mittels Netzschalter. Danach funktioniert dann auch die Anzeige und das Abspielen der vorhandenen Aufnahmen wieder richtig.

    Kennt jemand von euch diesen Fehler? Ich befürchte schon ein
    baldiges "Ableben" der Platte. Kaufdatum der Box ist Mai 2005.
     
  2. sternblink

    sternblink Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Dortmund
    AW: GROBI TVBOX SC7CI HDGB: Fehlermeldung "Die Festplatte ist fast voll"

    Hallo,

    die o.g. habe ich bisher nur gesehen, wenn auf der Platte nur noch 1 GB frei ist. :) Also eher selten.

    In deinen Fall liegt irgendetwas anderes im Argen:
    - Kabel zur Platte, Netzteil locker
    - Netzteil Spannungsprobleme (Platte läuft nicht an)
    - Platte defekt
    - Receiver-Mainboard defekt (USB/Plattensektion)

    Falls du die TVBox nicht nach Grobi/Digenius schicken willst, könntest du folgendes probieren:

    1. aktuelle Firmware draufspielen
    2. alle Files mit Program "DigeniusDiskX" auf PC als DGS sichern
    3. diese Platte besorgen: http://geizhals.at/deutschland/a225949.html
    (ist aus die "neue" 250er Version)
    4. Platte austauschen (übliche Sichheitshinweise bzgl. Strom/Netzteil beachten)
    5. Files wieder aufspielen und testen

    Die 250er CinemaStar ist übrigens eine sehr schöne Platte. Habe viele verschiedene Platten zu Hause im Einsatz aber das ist eine der leisesten und kühlsten. Kann die Tests, die gegenteiliges behaupten, nicht nachvollziehen. Die Samsungs (davon habe ich einige) vibrieren alle wie blöd, macht diese Hitachi nicht.

    Der Test kostet dich rd. 60 EUR, wenn du Pech hast und das Problem liegt im Netzteil/Receiver-Mainboard ist das Geld natürlich auch bei Grobi gut investiert. :)
    cu,
    Volkmar
     
  3. offenbach

    offenbach Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Ort:
    Frankfurt
    AW: GROBI TVBOX SC7CI HDGB: Fehlermeldung "Die Festplatte ist fast voll"

    die Befürchtung ist berechtigt. Bei meiner Grobi kam es kurz nach besagter falscher Fehlermeldung zu einem Stillstand der Festplatte. Empfehlung: möglist nicht zu viele Aufzeichnungen längerfristig auf der Platte lassen.
     
  4. aitaepeapea

    aitaepeapea Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    13
    AW: GROBI TVBOX SC7CI HDGB: Fehlermeldung "Die Festplatte ist fast voll"

    Hallo,
    auch ich hatte diesen Fehler versucht vor Wochen an anderer Stelle zu beschreiben. Inzwischen ist es bei mir so, dass diese Meldung in den letzten Wochen nicht mehr erscheint (warum auch immer). Dafür bleibt beim Starten der Aufnahme machmal diese beim ersten Bild stehen und die Box erscheint wie tot - nix geht mehr. Auch "knackt" die Box öfters, während das Bildaufbau dazu am Bildschirm defekt ist. Dieses war früher nicht - vielleicht liegts aber auch an einem Problem vor der Box
     
  5. steven234

    steven234 Senior Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Berlin
    AW: GROBI TVBOX SC7CI HDGB: Fehlermeldung "Die Festplatte ist fast voll"

    Danke für eure Antworten, insbesondere an sternblink(Volkmar) für seine ausführliche Antwort und den Tipp mit der Hitachi-Platte.

    Ich habe inzwischen folgendes getan:
    1) Eine externe Festplatte besorgt und alle Aufnahmen über den PC auf diese ausgelagert.
    Anschließend versucht, über die Formatierung die vorhandene Platte wieder in Ordnung zu bringen.
    Hat leider nix gebracht, der Fehler kam immer wieder.

    2) Die von sternblink genannte Hitachi-Platte bestellt und letzten Freitag bei UPS abgeholt. Nach Austausch kam bei der ersten Nutzung noch die Meldung, das die Platte nicht formatiert wäre. Die Formatierung wurde dann auch gleich von der Grobi-Software angeboten und von mir ausgewählt.
    Seitdem kann ich endlich wieder aufnehmen, ohne das die Box bzw. Platte rumzickt. Nach erstem Eindruck scheint die Hitachi
    auch deutlich leiser zu sein. Allerdings ist sie offenbar ein Auslaufmodell, nur wenige Händler haben sie noch auf Lager.

    Das Rückspeichern der mit DigeniusX (im DGS-Format) gesicherten Aufnahmen funktioniert allerdings nicht. Laut Fortschritts-Balken wird
    ein Teil geschrieben, danach bekomme ich am PC den Sound für "USB-Gerät getrennt". Im Inhaltsverzeichnis an der Grobi-Box ist von der
    rückgeschriebenen Aufnahme nichts zu sehen. Zum Glück habe ich mir die wichtigen Aufnhamen noch zusätzlich per DVR-Studio in ge-demuxter Form gesichert. Das USB-Interface müsste aber in Ordnung sein, jedenfalls kann ich die neuen Aufnahmen per DVR-Studio
    auf den PC transferieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2007
  6. steven234

    steven234 Senior Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Berlin
    AW: GROBI TVBOX SC7CI HDGB: Fehlermeldung "Die Festplatte ist fast voll"

    *** doppelt, bitte ignorieren ***
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2007
  7. UdoS

    UdoS Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Hattingen Niederwenigern
    Technisches Equipment:
    GROBI TV BOX ST7CI HDGB
    AW: GROBI TVBOX SC7CI HDGB: Fehlermeldung "Die Festplatte ist fast voll"

    Habe exakt das gleiche Problem seit einigen Tagen. Auch meine Box stammt aus dem Jahr 2005. Habe auch in vielen Jahren Computernutzung noch nie einen Festplattendefekt erlebt. Gibt es weitere User mit ähnlichen Problemen?

    Vor allen Dingen, gibt es weitere Ideen zum Beheben des Schadens? Werde mich aber auch noch offiziell an Grobi wenden.
     
  8. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: GROBI TVBOX SC7CI HDGB: Fehlermeldung "Die Festplatte ist fast voll"

    Wäre es nicht u.U. sogar nützlich die benutzte FW anzugeben? Vielleicht spielt dies aber keine Rolle?

    Würde persönlich mal vermuten, dass die entsprechenden Personen diese Angaben dennoch brauchen.

    Der Falke
     
  9. UdoS

    UdoS Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Hattingen Niederwenigern
    Technisches Equipment:
    GROBI TV BOX ST7CI HDGB
    AW: GROBI TVBOX SC7CI HDGB: Fehlermeldung "Die Festplatte ist fast voll"

    Hallo Falke,

    die Firmware dürfte m.E. keine Rolle spielen. Trotzdem - ich habe die Version 3.42.5 Beta im Einsatz und das schon seit Dezember 2006. Nach dem Motto 'Never change a running system' habe ich seither auch nicht mehr upgedated, da die Neuerungen in der Firmware für mich keinen nennenswerten Mehrwert bedeuteten.

    Der Fehler tritt seit ca. 4 Wochen auf, zur Zeit mehrmals täglich. Stecker ziehen hilft eigentlich nur noch für wenige Minuten. Das Abspielen gespeicherter Aufnahmen klappt zur Zeit noch einwandfrei. Timergestütze Aufnahmen funktionieren praktisch gar nicht mehr. Damit ist das Gerät als Recorder zur Zeit völlig unbrauchbar.

    Habe das Problem inzwischen auch an info@grobi.tv gepostet. Aber Chappie liest und antwortet ja auch regelmäßig in diesem Forum. Insofern hoffe ich auf eine verwertbare Antwort vor den Feiertagen. Möchte mir nur im Notfall noch einen anderen Recorder kaufen. Bisher war ich immer weitestgehend wunschlos glücklich mit der Grobi-Box.
     
  10. UdoS

    UdoS Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Hattingen Niederwenigern
    Technisches Equipment:
    GROBI TV BOX ST7CI HDGB
    AW: GROBI TVBOX SC7CI HDGB: Fehlermeldung "Die Festplatte ist fast voll"

    Habe soeben noch meine emails gecheckt. Chappie hat mal wieder prompt reagiert und schrieb:

    guten tag herr schnieders.

    wir müssen die box hier prüfen. evtl. ein problem in der stromversorgung.

    bitte beachten sie, dass unsere servicewerkstatt nächste woche geschlossen ist.

    gruss patrick schappert.

    So muss ich das gute Stück offenbar im neuen Jahr doch einschicken. Zaubern können die Leute um Patrick Schappert halt auch nicht. Diesen kundennahen Service finde ich aber wirklich toll. Vielen Dank Chappie, ich melde mich dann kurzfristig.
     

Diese Seite empfehlen