1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grobi-Box vs. Humax PDR-9700c

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Bidi, 10. April 2006.

  1. Bidi

    Bidi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Also ich habe mich im Moment so auf diese beiden geräte eingschossen. Grobi-Box oder Humax. Jetzt frage ich mich, welches Gerät ist wohl für mich das interessantere.

    Die Grobi-Box hat YUV, was bei meiner sonst sehr hochwertigen Heimkinoausstattung durchaus interessant ist (Yamaha RX-V4600; Toshi 42WL66P).

    Der Humax ist Arenat-TV und Premiere-fähig, was ebenfalls interessant für mich ist/wird.

    Können sich vielleicht mal Besitzer der Geräte melden, was sie so für Erfahrungen haben. Das Forum hier ist voll mit Informationen bzgl. beider Geräte, aber ich hätte gerne mal eine direkte Gegenüberstellung.
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.388
    Zustimmungen:
    6.316
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Grobi-Box vs. Humax PDR-9700c

    Premiere darstellen (auch mit allen Optionen) kann auch die Grobi Box.

    Hier gibts sogar Angebote mit Grobi-Box, Alphacrypt, Abo und Premiere(zweit)Receiver. www.grobi.tv/opencms/produkte/produkt.html?id=734
     
  3. Bidi

    Bidi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Grobi-Box vs. Humax PDR-9700c

    Dann ist die Grobi-Box ja in jedem Punkt besser als der humax, oder? Ich meine der Humax bietet mir dann keinerlei Funktionen mehr, die die Grobi-Box übertreffen.

    Wie siehts mit ein Programm aufnehmen und ein anderes gleichzeitig schauen aus? Und kann ich während einer geplanten Aufnahme, die aktuelle Aufnahme bereits anfangen zu schauen? Also nicht Timeshift, sondern wenn ich früher nach Hause komme oder so.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.388
    Zustimmungen:
    6.316
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Grobi-Box vs. Humax PDR-9700c

    Die Grobi-Box ist kein Twinreceiver! Sie hat nur ein DVB-C Emfangsteil.
    Daher kann man nur ein Programm sehen und wahlweise auch aufzeichen.
    Timshift-Funktion geht aber.
     
  5. Bidi

    Bidi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Grobi-Box vs. Humax PDR-9700c

    Somit wäre der Vorteil vom Humax gegenüber dem Grobi der Twin-Tuner. Hm, dann muss ich mal überlegen. Kann man die Tuner der Grobi nicht tauschen? Ist ja immerhin ein Sat und ein Kabel-Tuner drin.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.388
    Zustimmungen:
    6.316
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Grobi-Box vs. Humax PDR-9700c

    Das ist ein Vorteil des Humax. Aber damit hat es sich auch. Der Humax leidet unter vielen Kinderkrankheiten, dauerhaften Lüftergeräuch auch bei Standby hohem Stromverbrauch, Premiere zertifizierten Nachteilen wie feste Premiereprogramplätze oder nichtabschaltbaren Jugenschutz. Desweiteren können Filme nicht auf den Computer geladen und nachbearbeitet werden.
    Auch liegt bei Premiere-Direkt ein Kopierschutz am Scart an.

    Die Grobi-Box hat außer einer gewissen EPG-Schwäche diese Nachteile nicht.
     
  7. Bidi

    Bidi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Grobi-Box vs. Humax PDR-9700c

    Ah ok, danke für die Info. Welche EPG-Schwäche denn? Finde ich das schon einen Thread oder ists kurz erklärt?
     
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.388
    Zustimmungen:
    6.316
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Grobi-Box vs. Humax PDR-9700c

    Es kann sein das im Vier-Tage-Rythmus der EPG nicht korrekt geladen wird.
    Dann hilft nur die Box mit dem Netzschalter auszuschalten.
    Auswirkungen auf programmierte Aufnahmen hat das bei längerer Abwesenheit aber nicht. Es scheint aber nicht alle Softwarevarianten zu betreffen. In wie weit die aktuelle Firmware 3.42 betroffen ist oder nicht mehr, muß ich noch gegenchecken. Einfach mal im Grobi-Forum nachlesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2006
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Grobi-Box vs. Humax PDR-9700c

    Vor allem ist der Softwaresupport bei der Grobi um ein vieles besser gegenüber dem Humax.

    Gruß Gorcon
     
  10. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    AW: Grobi-Box vs. Humax PDR-9700c

    Die Premiere-Optionen sind anwählbar, aber leider kann die Grobi tvbox nicht den private-EPG von Premiere auslesen, sodaß man sich zur Aufnahme vom Sport-Portal und Direkt jeweils für jede SID einen eigenen Kanal anlegen muß.

    Ryker
     

Diese Seite empfehlen