1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grobi Box und Premiere Optionskanäle + Aufnahmen

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von shaky1970, 8. Dezember 2005.

  1. shaky1970

    shaky1970 Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    410
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,

    habe seit neustem Premiere Film/Sport mit Hilfe Aplhacryt light auf der Box. Jetzt ein paar Fragen zur Grobi Box mit Premiere:

    Weiß jemand ob es eine Art Shortcut gibt um auf die Premiere Optionskanäle zu gelangen? Bisher geht das etwas umständlich über die einzlenen Menüschritte... geht das einfacher?? Grobi Software ist noch Original (also 3.0)

    Wenn ich einen Film auf Festplatte aufnehme, muß ich mich dann z. B. für eine Tonspur entscheiden (z.B. bei Deutsch/Englisch) oder kann ich später bei der Wiedergabe beide Optionen wieder auswählen?

    Wie muß ich bei Timeraufnahmen bei Optionskanälen vorgehen?

    Kann ich die aufgenommenen Premiere Filme auch später schauen, wenn mein prepaid abo ausgelaufen ist? Oder ist dann alles plötzlich wieder verschlüsselt?

    Muß ich irgenwas besonderes beachten wenn ich die Filme von Festplatte auf DVD brenne (z.B. mit DVR Studio)? Bin verunsichert bzgl. der Verschlüsselung...

    Ich möchte halt jetzt einiges aufnehmen und auch in ein paar Jahre noch schauen, wenn ich mir Premiere nicht mehr leisten kann :)

    Hoffe das geht alles so wie ich mir das vorstelle. Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.:confused:

    Shaky1970
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Grobi Box und Premiere Optionskanäle + Aufnahmen

    Taste Blau auf der FB führt direkt ins Optionsmenü

    Das ist leider etwas unglücklich gelöst. Das Gerät nimmt nur eine MPEG Tonspur (entweder Deutsch oder Englisch, je nach Kanal) plus die Dolby Digital Tonspur (sofern vorhanden) auf. Man kann auch später bei der Wiedergabe nicht die Tonspur wechseln. Wurde schon mehrmals gefordert, dass man die Tonspur (MPEG Deutsch oder Englisch - Dolby Digital) bei der Wiedergabe wählen kann.
    Die Auswahl ob MPEG Deutsch oder Englisch aufgezeichnet wird, legt man über die Tonoptionen des jeweiligen Kanals fest.

    Da man nicht weiß wo welches Ereignis läuft, wird es etwas schwierig werden. Die Box speichert die Feeds mit den Kennungen "SID xxxx" ab und diesen Kanal müsste man dann entsprechend Programmieren, sofern man denn weiß wo was läuft. Auch hier, der Wunsch das Premiere Private EPG mit den Optionsinformationen auszuwerten und anzuzeigen ist bereits mehrfach gefallen. Eine richtige Programmierung ist also momentan nicht möglich.

    Die Aufzeichungen sind unverschlüsselt.

    Kein Problem, wobei ich das noch nie mit DVR-Studio gemacht habe. Da sind mir zuviele Einschränkungen drin. Die meisten werden die Daten wohl auf den PC transferieren und dort eine DVD mittles Authoring Programmen z.B. DVD-Lab) erstellen.
     
  3. shaky1970

    shaky1970 Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    410
    AW: Grobi Box und Premiere Optionskanäle + Aufnahmen

    Danke für die ausführlichen Infos. Das hilft erstmal.

    Zitat:
    Kein Problem, wobei ich das noch nie mit DVR-Studio gemacht habe. Da sind mir zuviele Einschränkungen drin. Die meisten werden die Daten wohl auf den PC transferieren und dort eine DVD mittles Authoring Programmen z.B. DVD-Lab) erstellen.

    Kannst du mir einen Tipp geben, wie ich am besten von der Festplatte zur DVD komme. Hatte bisher gedacht DVR Studio wäre hier die beste Lösung. Habe es leider noch nie ausprobiert....Müßte auch wissen, wie die einzelnen Schritte sind und welche Programme man benötigt.

    Grundsätzlich suche ich eine einfache Alternative, da ich ein PC Rookie bin.

    Will halt einfach nur den Film so wie er ist in guter Qualität (inkl. 16:9 und Digitalton) auf DVD bekommen.

    Hast du noch ein paar Insider Tipps.

    Vielen Dank.
     
  4. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Grobi Box und Premiere Optionskanäle + Aufnahmen

    Ich nutze schon DVR-Studio, aber nur zum Demuxxen. Dann habe ich 1x Videostream und 1 oder 2 Audiostreams auf dem PC. Dann geht es durch Cuttermaran (ein Schnittprogramm) und es kommen wieder die obrigen Files raus. Das läuft dann in DVD-Lab Pro ein und dort kann ich mehrere Tonspuren, Menüs und was weiß ich nicht noch alles machen.

    DVR-Studio Pro selber bietet auch eine DVD Funktion an, nur diese habe ich noch nie benutzt, weil hier zwar eine DVD bei rauskommt, aber man kann nichts beeinflussen, aber genau dass ist mir wichtig dieses zu können.
     
  5. shaky1970

    shaky1970 Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    410
    AW: Grobi Box und Premiere Optionskanäle + Aufnahmen

    Danke.

    Hört sich alles sehr spannend an. Gibt es vielleicht irgendwo im Netz eine Art Anleitung (Step by Step) wo ich nachlesen kann, was ich alles mit welchem Programm wie machen muß?

    Sind die Programme die du erwähnst freeware??

    Ansonsten starte ich wohl erstmal mit DVR-Studio Pro, schein in jdem Fall einfacher .... und Werbung schneiden kann ich damit doch auch, oder???
    Wenn ich z. B. nur den aufgenommen Film 1 zu 1 auf DVD brennen möchte (evtl. halt noch Werbung rausschneiden) müßte DVR Studio also was für mich sein, oder?

    Nochmal danke.

    Gruß.
     
  6. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Grobi Box und Premiere Optionskanäle + Aufnahmen

    Alles komplett auf einer Seite weiß ich jetzt nicht, aber hier im Forum bzw. im Forum "Digitale Audio und Video Nachbereitung" finden sich unzählige Tipps, Programme usw.

    Cuttermaran ist Freeware, DVD-Lab kostet ca. 100 bzw. 200 EUR in der PRO Version.

    Sollte gehen, kann man ja kostenlos testen.
     
  7. DarkTrooper

    DarkTrooper Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Grobi Box und Premiere Optionskanäle + Aufnahmen

    Buch zum Thema: "Das große Buch Die ultimative Digital-TV-Bibel"

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3815827310/qid=1134129004/sr=1-1/ref=sr_1_2_1/303-2675914-9372233

    https://www.databecker.de/das_grosse_buch_die_ultimative_digitaltvbibel.html

    "DVD-Authoring für die perfekte Video-Scheibe lassen die Autoren keine Fragen offen. Stefan Pratsch und Andreas Erbe sitzen als Betreiber von DVBmagic.de am Puls der Szene und haben nicht nur für Alltagsszenarien, sondern auch für exotische Vorhaben stets die passende Lösung und jede Menge Insider-Tricks parat! "

    U. a. wird auch Nero u. IfoEdit oder DVD-Lab erklärt

    Gruß

    DT
     
  8. shaky1970

    shaky1970 Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    410
    AW: Grobi Box und Premiere Optionskanäle + Aufnahmen

    Danke eure Hilfe. Das werde ich mir alles mal ansehen.

    Gruß.
     

Diese Seite empfehlen