1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grobi Box - Sendersuchlauf und Fragen

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von capella-luna, 23. Juni 2005.

  1. capella-luna

    capella-luna Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    71
    Ort:
    4711 Karthago
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Ich habe in o.g. Zusammenhang ein paar Fragen, die sich mir trotz Handbuch und Ausprobieren nicht auf Anhieb erschliessen.

    1. Kann mir jemand den Unterschied zwischen "normalem " Sendersuchlauf und "Profi" Suchlauf (und dort zwischen der Unterscheidung "Senderliste" bzw. "alle Transponder" erläutern? Ich habe alle 3 Alternativen ausprobiert und keinen signifikanten Unterschied feststellen können.

    2. Gestern ist beim Sendersuchlauf (alle Varianten) aber folgendes passiert. Es wurden zwei neue FTA Sender gefunden --> "Arabia" und "Al Maghribia" auf Hotbird - nix dolles, aber ich habe die beiden Sender mal in meine bestehende Liste (linke Spalte) übernommen. Anschliessend habe ich einen erneuten Sendersuchlauf (alle Transponder) durchgeführt und dabei festgestellt, dass die beiden neuen Sender überschrieben wurden mit "Bloomberg Italian" (verschlüsselt), sowie einem "Channel 3", der eigentlich gar nichts macht, ausser der Einblendung "dummy event name". Mit der Menüfunktion "Zurücksetzen" konnte ich die beiden ursprünglichen Sender Arabia und Al Maghribia wieder herstellen, beim nächsten Suchlauf waren sie aber wieder überschrieben. Das wäre bei diesen beiden Sendern nicht so schlimm, das gleiche geschieht aber auch bei einigen Sendern aus dem MTV Paket (z.B. MTV France und VH1 bzw. VH1 Classic), die ebenfalls mit Bloomberg Sendern oder diesen dummy channels überschrieben werden. Ich habe mal im Menü "Kanal Bearbeiten" nachgesehen und festgestellt, dass die Kanäle offensichtlich die gleiche SID verwenden, allerdings auf völlig verschiedenen Transpondern - auch VPID und APID waren verschieden.
    Frage: Kann ich die Grobi Box im Rahmen eines Suchlaufs irgendwie daran hindern, meine bestehenden Kanäle mit irgendwelchem Schrott zu überschreiben ?

    3. Manchmal findet die Grobi Box beim Suchlauf identische Sender (bspw. TV 7 Lombardia auf Hotbird Transponder 11242 H ). Den gleichen Sender findet sie dann auf Hotbird Transponder auf 11245 H. Offensichtlich ist das doch der gleiche Sender auch auf dem gleichen Transponder mit geringfügig abweichender (fehlerhafter) Frequenz. Ist es möglich, den letzten Eintrag mit der falschen Frequenz (11245 H) dauerhaft aus der Senderliste zu löschen, ohne dass er bei einem neuen Suchlauf wieder auftaucht ?

    4. Gibt es eine Möglichkeit in der Grobi Box, den PCM Table einzusehen oder zu editieren?

    5. In verschiedenen Foren habe ich von der Möglichkeit des Editierens des ECM PIDS gelesen. Was ist ein ECM PID und geht das auch bei der Grobi Box ?

    Gruss an Alle

    Karsten
     
  2. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Grobi Box - Sendersuchlauf und Fragen

    es gibt sender auf hotbird, die werden teilweise mit einer doppelt vergebenden service id versehen. dadurch kann es zu diesen überschreibungen kommen.

    bei der box kann man bei manuell bearbeiten die service id auf 65535 eingeben. dann hat man diesen überschreibungseffekt nicht mehr.

    den transponder kannst du bei transponder bearbeiten, menü und dann "löschen" entfernen. dann sind aber alle sender auf diesem transponder entfernt.

    gruss
     
  3. dr.flossi

    dr.flossi Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    120
    AW: Grobi Box - Sendersuchlauf und Fragen


    Das ist ein Fehler in der Digeniussoftware der schon seit Jahren besteht.

    Beim Suchlauf kannst Du nichts verhindern. Erst danach wie Du schon festgestellt hast mit zurücksetzen.


    MfG
     
  4. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Grobi Box - Sendersuchlauf und Fragen

    So aus dem Gedächnis ... :)

    Der "normale" ist eben der Standard, der scant eben alle Transponder ab. Kann man bei Kabel gut sehen, jeder mögliche Transponder, egal ob vorhanden ode rnicht, wird kurz geprüft.
    Beim "Profi" Suchlauf kann man mit "Senderliste" nur die Sachen die in der NIT stehen, finden (das genügt auch normalerweise). Die Suche geht dann ganz schnell (zumindest bei Kabel). "Alle Transponder" ist dann so wie der "normale" Suchlauf.
     
  5. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Grobi Box - Sendersuchlauf und Fragen

    Ist das nicht bei allen Receivern so?
     
  6. dr.flossi

    dr.flossi Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    120
    AW: Grobi Box - Sendersuchlauf und Fragen


    Zumindest von denen die ich habe bzw. hatte ist der Digenius der Einzige. Und ich habe schon Einiges durchprobiert.


    MfG
     
  7. capella-luna

    capella-luna Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    71
    Ort:
    4711 Karthago
    AW: Grobi Box - Sendersuchlauf und Fragen


    Chappies Lösung mit der Eingabe von 65535 klappt - Überschreiben wird so verhindert :winken: .

    Hab ürigens immer noch keine Ahnung was ein ECM PID ist - Googlen hat auch nicht viel gebracht.
     

Diese Seite empfehlen