1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grober Fehler!?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von LuisEnrique, 17. Januar 2006.

  1. LuisEnrique

    LuisEnrique Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo zusammen!
    Ich bin völlig neu hier und ich denke zum Thema Kündigung gibt es schon reichlich Themen,habe aber zu meinem Problem nichts gefunden oder übersehen!Ich versuch mich auch kurz zu fassen!
    Also,mein Premiere-Abo(Sport & Start) läuft am 28.02.06 ab.Ich bekam am 12.01.06 Post von Premiere zwecks Abo-Verlängerung zu neuen Konditionen und habe dummerweise telefonisch zugesagt:( Habe am selben Tag dieses Forum entdeckt und gleich am nächsten Tag (13.01.06) per Fax meine Kündigung abgeschickt!Es kam aber schon per Post von Premiere die enthielt die schriftliche Bestätigung zur Fortführung des Sport-Abos und heute seperat die Bestätigung für Fußball live!Bin ich nun hoffnungslos vertraglich gebunden,oder besteht noch Hoffnung?

    Vielen Dank schon mal im voraus
     
  2. ThoLeh75

    ThoLeh75 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Berlin
    AW: Grober Fehler!?

    Also Du bist den Vertrag offensichtlich wieder eingegangen.
    Deshalb bist Du auch gebunden.

    ThoLeh
     
  3. dirkseevetal

    dirkseevetal Senior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    227
    AW: Grober Fehler!?

    Du hast eine Kündigungsbestätigung vorliegen und darüber hinaus am 13.01.06 zusätzlich per Fax gekündigt (hast Du das Fax Protokoll noch?).

    Damit bist Du auf der sicheren Seite. Die Telefonische Kündigungsrücknahme erfolgte vor dem 13.01.2006, ist also mit dem Fax aufgehoben worden.

    ICH würde das Telefonat als Missverständnis erklären (deshalb auch Dein erneutes Fax). Nach dem Motto: Du wolltest ein Angebot und Dir die Kündigungsrücknahme nochmal überlegen. Am nächsten Tag hast Du Dich endgültig gegen Premiere entschieden, deshalb das Fax. Auf jeden Fall nicht zugeben, dass Du per Telefonat die Kündigungsrücknahme zugestimmt hast.

    Gruß, Dirk
    http://neubauendreihenhaus.blogg.de/
     
  4. Spamfabrik

    Spamfabrik Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Tübingen
    AW: Grober Fehler!?

    Eventuell kannst du vom Vertrag zurücktreten - es gibt ein 14tägiges Widerrufsrecht.
     
  5. LuisEnrique

    LuisEnrique Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Grober Fehler!?

    Wow,geht ja schnell hier:)Vielen Dank erstmal!
    Also,ich habe das Faxprotokoll noch,ist halt nur die Frage ob Premiere überhaupt noch darauf eingeht(wegen der telefonischen Verlängerung Tags zuvor):eek:
    Wie kann ich mich denn eventuell auf dieses Widerrufsrecht stützen bzw. in welcher Form?
     
  6. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Grober Fehler!?

    Warum schaust Du nicht mal auf das Kleingedruckte. Auf der schriftlichen Bestätigung, die mir vorliegt, wird das Widerrufsrecht auf einen Monat definiert.

    Das steht ganz unten, ganz klein und ganz grau!


    Golphi
     
  7. LuisEnrique

    LuisEnrique Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Grober Fehler!?

    Ups,sorry,alles klar!Danke
     
  8. Carlitos_Cabana

    Carlitos_Cabana Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    652
    AW: Grober Fehler!?


    Widerrufsrecht besteht aber nach meinem Wissen nur bis zur erstmaligen Freischaltung des Programms. Wenn also das Programm freigeschalten ist wie es der neue Vertrag beinhaltet ist es vorbei mit Widerruf
     
  9. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.865
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Grober Fehler!?

    Das Programm ist ja noch nicht freigeschaltet, da der alte Vertrag noch läuft ... der neue Vertrag (Vertragsverlängerung) ist ja erst ab 01.03.06 ... also hat er ein Widerrufsrecht
     
  10. rahe14

    rahe14 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    208
    Ort:
    OWL
    AW: Grober Fehler!?

    wenn es bei ihm auf dem schreiben drauf steht mit der wiederrufung, dann ist es auch so... da gibts nichts....
    also kannste wiederrufen
     

Diese Seite empfehlen