1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Großflächiger UKW-Ausfall in Sachsen und Sachsen-Anhalt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Juni 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.232
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Am gestrigen Donnerstag sind in Sachsen und Sachsen-Anhalt mehrere UKW-Frequenzen ausgefallen. In unterschiedlichem Ausmaß haben zahlreiche private und öffentlich-rechtliche Radiosender der Region mit Problemen zu kämpfen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Großflächiger UKW-Ausfall in Sachsen und Sachsen-Anhalt

    so will man wahrscheinlich DAB in den markt drücken! dann heißt es plötzlich, daß UKW zu anfällig und nicht genügend ausfallgesichert wäre und man jetzt ganz dringend unbedingt DAB flächendeckend einführen muss!
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Großflächiger UKW-Ausfall in Sachsen und Sachsen-Anhalt

    DAB bietet auch keine Ausfallsicherung da die Sender genau die gleichen sind.
    Das ist also Unsinn was Du da vermutest.
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.295
    Zustimmungen:
    1.483
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Großflächiger UKW-Ausfall in Sachsen und Sachsen-Anhalt

    Unfug. DAB ist eine ganz andere Art von Sender und hat auch immer eine andere Sendeantenne (weil anderer Frequenzbereich).
    Richtig ist dagegen, das die Zuführung bei DAB kritischer ist. Wenn bei UKW die Hauptzuführung ausfällt, wird normalerweise auf Ballempfang umgeschaltet. Das geht wiederum bei DAB (und übrigens auch DVB-T) nicht, weil im SFN synchron gesendet werden muß.
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Großflächiger UKW-Ausfall in Sachsen und Sachsen-Anhalt

    Naja, hier sind aber die Sendeinrichtungen ausgefallen. Und die wären auch bei DAB ausgefallen ;).
     
  6. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Großflächiger UKW-Ausfall in Sachsen und Sachsen-Anhalt

    DAB war gestern auch von dem Ausfall betroffen.Beispielsweise Radio Brocken,89.0 RTL und MDR Klassik hatten kein Audio und später war sogar das ganze Ensemble off Air.Nun läuft wieder alles,bis auf die DAB+ Programme des MDR.
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Großflächiger UKW-Ausfall in Sachsen und Sachsen-Anhalt

    soll ich das nächste mal ironie dazu schreiben? ansonsten kapierst du es wohl nicht! :eek:
     
  8. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Großflächiger UKW-Ausfall in Sachsen und Sachsen-Anhalt

    Grund des Senderausfalls ist - so ist in Online-Meldungen dort ansässiger Zeitungen aber auch Branchendiensten zu entnehmen - vielleicht eine Störung bei der Tonzuführung. Doch ist Genaueres
    (noch) nicht bekannt. Das könnte man so auch einer Mitteilung auf der Homepage des MDR entnehmen, wonach "zum Teil wieder über eine Notleitung" gesendet werden kann.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Großflächiger UKW-Ausfall in Sachsen und Sachsen-Anhalt

    Ja, aber wenn Du Unsinn schreibst, dann bitte auch da.:rolleyes:
    Ändert aber überhaupt nichts an meiner Aussage. Es sind die gleichen Sender, nicht mehr aber eher weniger. (wie bei DVB-T im Gegensatz zu analog TV auch)
     
  10. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Großflächiger UKW-Ausfall in Sachsen und Sachsen-Anhalt

    absolut -...gorcon hat recht

    vhf/uhf macht keinen unterschied, ebenso fm der dab(+)

    sender sind genau dasselbe
    können an
    betriebstechnik wie ausfall, brand
    stromausfall
    zuführungsstörung
    leiden
    zu sagen, mit dab ist radio ausfallssicherer als fm
    ist nicht nur falsch sondern auch irreführend.

    ist genauso eine legende wie der andere thread, dass verkehrsmeldungen mit dab (+) schneller sein soll als fm.
     

Diese Seite empfehlen