1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Großes Vertrauen in 3-D-Technik - nur 14 Prozent skeptisch

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.953
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Kurzlebiger Trend oder langfristiger Erfolg? In einer Umfrage gaben 64 Prozent der Befragten die Einschätzung ab, dass sich die 3-D Technik in den kommenden Jahren im Heimkino etablieren werde.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.726
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Großes Vertrauen in 3-D-Technik - nur 14 Prozent skeptisch

    Ich bin da skeptisch. Habe mir das mal im Laden angesehen. Überzeugt mich nicht. Solange die Gesundheitlichen Beeinträchtigungen nicht beseitigt werden, werden die Leute dem auf Dauer nicht zu sehen.
     
  3. bolero700813

    bolero700813 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    4.856
    Zustimmungen:
    381
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Großes Vertrauen in 3-D-Technik - nur 14 Prozent skeptisch

    Es gibt daneben noch etliche andere Dinge zu klaeren, bis sich das Ganze etablieren kann und damit zum grossen Durchbruch kommen kann ("Etablieren" an sich ist schon ein laengerfristiger Begriff. Die paar Monate, seit denen 3D exzessiv durch die Presse geistert, sind fuer den Etablierungsprozess viel zu wenig).

    Ansonsten gilt: Dessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing.
     
  4. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Großes Vertrauen in 3-D-Technik - nur 14 Prozent skeptisch

    Solange das Ganze 3D mit Brilletagen verbunden ist gebe ich 3D im TV keine Chance.
    ab und an mal ne DVD oder BD mit Brille ist ja ok, aber wer setzt sich schon die ganzen Zeit mit so einer Brille vor den TV ?
     
  5. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Großes Vertrauen in 3-D-Technik - nur 14 Prozent skeptisch

    Das scheinen aber eben viele gar nicht als Problem anzusehen. Mich würde die Brille glaube ich nicht stören - wobei ich noch kein 3D zu Hause habe, evtl. wirds dann doch lästig. Im Kino jedenfalls störts mich nicht. Ich glaube auch nicht dass es TV in den nächsten 20 Jahre durchgängig in 3D geben wird, evtl. HD, aber sicher nicht auch noch 3D. Das wird sich erst mal auf Highlights, Spielfilme, evtl. Sport und Premium-Serien beschränken.
     
  6. zuhause

    zuhause Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Großes Vertrauen in 3-D-Technik - nur 14 Prozent skeptisch

    Mich würde mal interessieren, nach welchen Kriterien die Befragten ausgesucht wurden.
    Wenn ich mich im Umfeld so umsehe, können auch heute noch deutlich mehr als 14 Prozent der Nachbarn, Personen in der Fußgängerzone, am Arbeitsplatz (neben IT-Profis arbeitet dort auch Reinmachepersonal, Blumenkübel-Betreuer und Cateringpersonal welche mit IT gar nichts zu tun haben) und auch in der Familie die nicht mal den Unterschied zwischen HDTV und DolbyDigital kennen, geschweige denn etwas über 3-D-Technik wissen (außer daß man im Kino eine Komische Brille auf der Nase hat und dann der Dino den Kopf zwischen die Zuschauer reckt und man früher mal mit einer RotGrün-Brille TutiFrutti in 3D sehen konnte).
    Auch wenn im Kino jetzt gerade mal wieder ein Hype zu beobachten ist, sich auch manche einen 3D-TV anschaffen werden, die Brille wird langfristig den meisten eher wieder lästig sein - auch aufgrund des PRogramms und genauso wie die RotGrün-Brillen die an JEDEM Farb-TV funktionierten wird es wieder in der Versenkung versinken.
    Als Kontaktlinsenträger bin ich sogar froh, keine Brille mehr tragen zu müssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2010
  7. MrNike

    MrNike Senior Member

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Großes Vertrauen in 3-D-Technik - nur 14 Prozent skeptisch

    So seh ich des auch. Schön zu den 14% zu gehören :)
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Großes Vertrauen in 3-D-Technik - nur 14 Prozent skeptisch

    Gab es zu HD+ nicht auch so überzeugende Umfragen? ;)
     
  9. zuhause

    zuhause Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Großes Vertrauen in 3-D-Technik - nur 14 Prozent skeptisch

    Da mittlerweile so gut wie nur noch HD+ Equipment angeboten wird, wurden dies Stimmungsumfragen sogar durch das "Kaufverhalten" bestätigt.
    Genauso wie man heutzutage beinahe nur noch HD-Taugliche TVs verkauft - und dann damit SD anschaut.
    Statistik eben!
     
  10. red_tiger82

    red_tiger82 Platin Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Großes Vertrauen in 3-D-Technik - nur 14 Prozent skeptisch

    Kläre mich mal auf; welche gesundheitlichen Beeinträchtigungen wären es z.B.?
     

Diese Seite empfehlen