1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Großes Verbindungsproblem PC-LCD !!!BITTE HELFEN!!!

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Pegasus2, 4. November 2008.

  1. Pegasus2

    Pegasus2 Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    hi Leute

    also mein Problem ist ich habe mir vor kurzen einen neuen PC zugelegt mit der GraKa Nvidia Geforce Asus ENGTX260 869MB

    Da diese Graka 2 DVI ausgänge hat hab ich mir natürlich einen Adapter für ein Hdmi kabel zugelegt und dies mit meinem erst 8 Monate alten HD-ready philips cineos lcd per HDMI kabel verbunden

    Das Bild ist zwar da, doch in unregelmäßigen Abständen kommt die Meldung am TV "Kein Videosignal" oder seltener "Nicht unterstützes Videoformat" und das Bild wird für ca. 1sek. dunkel danach aber wieder ganz normal

    Da dies natürlich sehr nervig ist wenn man gerade einen Film anschaut oder arbeiten will, bitte ich euch mir zu helfen

    Liegt es: 1. An der Einstellung der GraKA
    2. An der Hardware (Adapter oder Kabel)
    3. An dem Lcd tv????

    PLS HELP
     
  2. FightingArea

    FightingArea Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Großes Verbindungsproblem PC-LCD !!!BITTE HELFEN!!!

    Hast du mal geschaut welche Hertz-Zahl dein Computer für den LCD verwendet? Die schaffen meist nämlich nicht sehr große Zahlen.
     
  3. adioone

    adioone Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Großes Verbindungsproblem PC-LCD !!!BITTE HELFEN!!!

    hi,

    ich habe das selbe problem mit meinem philips 42PFL5603D!
    Und ich bruache ne Lösung! Hat jemand eine Für mich...kann es an meinem hdmi zu dvi kabel liegen, weil es einfach Qualitativ zu schlecht ist oder was kann das sein!

    PLx bitte um hilfe!!!!

    adioone
     
  4. Simlinscher

    Simlinscher Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Großes Verbindungsproblem PC-LCD !!!BITTE HELFEN!!!

    Hallo Leute! Also ich betreibe auch meinen Pc (Graka NVIDIA GeForce 9500 GS) mit einem Samsung LCD TV als Bildschirm der auch sofort vom PC erkannt wurde. Einziger unterschied: ich habe direkt einen HDMI Ausgang am PC und verwende natürlich somit ein Kabel ohne Adapter und es funktioniert tadellos! Also könnte das durchaus eine Fehlerquelle sein. HDMI-DVI Kabel gibts auch am Stück ohne Adapter. Ich hab dann noch zu meiner Grafikkarte eine separate NVIDIA Systemsteuerung wo man alles traumhaft einstellen kann (Auflösung, Bidschirmgröße, Hertz, usw.) Vielleicht hilft dir das ein wenig?!

    Schöne Grüße, Simlinscher
     
  5. adioone

    adioone Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Großes Verbindungsproblem PC-LCD !!!BITTE HELFEN!!!

    Leider nein, ich habe ja das direkte kabek von dvi auf hdmi, und ich habe auch ein dvi kabel wo ich ein adapter anschließe, bei beiden das selbe problem! und ich habe auch schon bei der nvidea software probiert die auflösung einzustellen ging allerdings auch nicht!

    Ich bitte um noch weitere hinweise!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    adioone
     
  6. Totz

    Totz Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Großes Verbindungsproblem PC-LCD !!!BITTE HELFEN!!!

    Ich hatte genau das gleiche Problem mit meiner HD 4850, seitdem ich den HDMI Adapter auf den anderen DVI Ausgang gesteckt hab funktioniert es, aber ich denk mal das hast du eh schon ausprobiert.
     
  7. adioone

    adioone Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Großes Verbindungsproblem PC-LCD !!!BITTE HELFEN!!!

    also sobald ich es herausgefunden habe liegt es am HDCP und dies soll an der grafikkarte liegen! Hab allerdings habe ich auhc ein Update den Treibers gemacht und es geht trotzdem noch nicht!

    Vllt ist es ja noch interesant zu wissen das wenn ich den pc boote dann geht es aber sobald windwos an ist...schwarzer monitor:(

    wäre sehr verbunden um neue ideen!
     

Diese Seite empfehlen