1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Großes Problem mit TechniSat SkyStar 2 PCI

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von dg1000pilot, 4. Juli 2007.

  1. dg1000pilot

    dg1000pilot Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo, ich heiße ricardo.

    Ich habe mir vor 2 Wochen eine TechniSat Sky Star 2 TV PCI Karte geholt, die jetzt gestern auch endlich angekommen ist!
    Ein Kabel habe ich schon vorher gekauft.
    Mein großes Problem ist jetzt aber das ich keinen Empfang habe und schon die kompletten Anleitungen durchgelesen habe und auch alles ausprobiert habe UND schon mindestens 5 mal gescannt habe und trotzdem NICHTS rein kommt.

    Das Kabel: ( hama )
    Antenne/SAT
    SAT-Anschlusskabel
    F-Stecker - Koax Kupplung

    Hintendrauf steht noch, Anschluss an SAT Receiver!


    Habe ich vielleicht das falsche Kabel?

    Kann mir jemand HELFEN???

    Ich habe mich so auf die Karte gefreut und jetzt, was mache ich Falsch!:confused:
     
  2. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Großes Problem mit TechniSat SkyStar 2 PCI

    wo hinten drauf?

    Wie ist die SAT-Anlage aufgebaut? Direkt am LNB? Ein Multiswitch dazwischen? oder...?

    Ist das SAT-Kabel auch wirklich ordentlich mit den F-Stecker bestückt worden? sprich auch der Ausleiter bzw. Abschirmung...

    mfg erbse
     
  3. dg1000pilot

    dg1000pilot Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Großes Problem mit TechniSat SkyStar 2 PCI

    Hallo,

    die Anlage besteht aus einem Quad LNB mit intigriertem Multiswitch.
    Kable und Abschirmung sollte in Ordnung sein!

    Wenn ich beim Transponder scanne, dann findet er auch zwischen drinn mal was und die Empfangsanzeige zeigt GRÜNES Licht !
    Nach dem scannen ist es jedoch weg?

    Normalerweise müsste man so eine Karte doch installieren können und dann ohne groß etwas Einzustellen sofort auf dem BVB Viewer etwas sehen.
    Muss ich an dem BVBViewer vielleicht noch etwas einstellen.

    Danke für deine Antwort!

    MfG Ricardo:)
     
  4. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Großes Problem mit TechniSat SkyStar 2 PCI

    hast du noch einen digitalrec den du an genau diesem kabel anschließen kannst? dann den mal anschließen und testen ob es überhaupt empfang gibt. wenn nicht haste ein problem mit dem signal und musst da erstmal die ursache finden.
     
  5. dg1000pilot

    dg1000pilot Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Großes Problem mit TechniSat SkyStar 2 PCI

    Hallo,

    jetzt habe ich sie komplett neu installiert, sprich aus dem Geräte-Manager deinstalliert und halt alles komplett neu.
    Nun habe ich in dem Server nichts eingestellt sondern bin sofort auf den DVB Viewer gegangen!
    Auf Kanalliste geklickt, dann hessen fernsehen ausgewählt, dann auf Kanal suchen geklickt und gewartet! Dann war er fertig und ich habe auf OK geklickt. Danach im DVBViewer den Kanal nochmal angewählt und aufeinmal war hammer geiler Bild da, und sogar mit Ton!

    Große Freude!

    DOCH das geht nur bei hessen fernsehen und ZDF!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Und jetzt gerade wollte ichs nochmla probieren da ging garnichts mehr?

    Hat jemand die Karte und das gleiche Problem bzw. weis mir zu helfen!

    gruß ricardo:)
     
  6. dg1000pilot

    dg1000pilot Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Großes Problem mit TechniSat SkyStar 2 PCI

    Hat keiner die Karte ?
    Kan´n mir sonst jemadn helfen der den DVB Viewr benutzt`?
    Danke

    mfg Ricardo
     
  7. Lukas_1990

    Lukas_1990 Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    19
    AW: Großes Problem mit TechniSat SkyStar 2 PCI

    Hey Ricardo,

    habe das gleiche Problem und auch keine Lösung dafür. Jedoch scheint es so, als würde es bei mir gar nicht an der TV-Karte, sondern am Satellitenempfang liegen.

    Ich habe meinen Digital-LNB durch ein Koaxial-Kabel (oder wie auch immer das heißen mag) mit meiner TV-Karte (TechniSat SkyStar 2) verbunden. Vorher natürlich noch die TV-Karten-Treiber und den DVBViewerTE installiert und wollte mir daraufhin die digitalen TV-Kanäle auf dem PC angucken... Jedoch passierte das Gleiche, wie bei dir. Bzw. konnte ich nicht mal kurz etwas sehen. Bei mir war die ganze Zeit schwarzes Bild und kein Ton.

    Ich habe jedoch nun schon Etliches versucht und bin auf den Trichter gekommen, mal den Satellitenempfang zu testen. Und siehe da, daran muss es liegen. Denn ich habe den Digital-LNB an einen normalen digitalen SAT-Receiver (imperial P1S) angeschlossen und habe an diesem einen Kanalsuchlauf durchgeführt und es wurde kein einziger Kanal gefunden.
    Um zu überprüfen, ob vielleicht einzelne Komponenten kaputt sind, habe ich den Digital-LNB durch einen anderen Digital-LNB ausgetauscht, ein anderes Koaxial-Kabel verwendet und X-mal die Ausrichtung der Satellitenschüssel überprüft und auch verändert.
    Jetzt habe ich aber wirklich ALLES durch und bin an einem Punkt angelangt, an dem ich nicht mehr weiß, was das Problem sein könnte und womit ich es lösen könnte.


    P.s.: Falls mir/uns jemand helfen kann, schreib mich doch bitte direkt per ICQ (279-603-288) oder MSN (lukas_schroeder@gmx.de) an!!
    (Ricardo, schreib du mich bitte auch so direkt per ICQ oder MSN an)
    Danke!!


    Wenn uns irgend jemand helfen kann, wäre das unendlich geil !!

    Vielen Dank,
    Lukas_1990
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2007

Diese Seite empfehlen