1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Großes Problem mit Digital TV

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von FIL.D, 20. Mai 2008.

  1. FIL.D

    FIL.D Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo Leute,

    heute kam endlich mein Reciver und die Smartcard aber leider funktioniert nichts.

    Anfangs sagte der Reciver, dass ich kein DIGITAL Signal empfangen würde. Habe bei der Hotline angerufen und bekam gesagt, dass sie sofort alles freischalten würde.

    Naja, nun findet der Reciver 200 Programme aber keins funktioniert, bleiben alle schwarz oder ich sehe nur Brocken eines Bildes.

    Empfang und Quallität habe ich nur Impulsmässig und nur sehr schlecht...
    Mein Analog Empfang ist i.O

    Jetzt wollte ich fragen ob das am ersten Tag normal ist oder ob ich Digital TV vergessen kann.

    Reciver: TT-micro C264
    Anbieter: Unitymedia


    Gruß und Dank :)

    EDIT:

    Liegt es vllt. an der Umstellung von Unitymedia ?? Komme aus Hessen / nähe Darmstadt
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2008
  2. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Großes Problem mit Digital TV

    Hier könnte wohl eher der Fehler hausanschlußmäßig vorliegen.
    Kannst du denn ARD usw. empfangen ?? Hier wir ja keine SC benötigt.

    Aha...hast grad Hessen nachgetragen. Da gibt es wohl Probleme, die UM wohl nicht zu verantworten hat. (Glasfaser durch Baggerarbeiten beschädigt)
    Ist hier zumindest von zu lesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2008
  3. Kabelnutzer

    Kabelnutzer Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    129
    Ort:
    NRW
    AW: Großes Problem mit Digital TV

    Dann würde ich mal den Empfang überprüfen (lassen). Wo ist der Receiver angeschlossen? Einfamilienhaus? Mehrfamilienhaus? Wie viele Anschlussdosen sind am Übergabepunkt angeschlossen? Ist ein geeigneter Verstärker eingebaut. Wie lang ist das Kabel vom Übergabepunkt zur Anschlussdose?
    Sind irgendwelche Verteiler oder T-Stücke in der Leitung?
     
  4. FIL.D

    FIL.D Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Großes Problem mit Digital TV

    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten.

    Ich hoffe mal, dass es was mit diesem Baggerschaden zu tun hat :)

    Der Reciver ist an einem Verteiler angeschlossen der 4 Fernseh-Anschlüsse hat. Der Verteiler hat auch einen integrierten Verstärker.

    Das Kabel vom Verstärker zum Reciver ist 3 Meter lang, ohne T-Stücke oder sonstiges.

    Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus.
    Wie geschrieben, dass analog Bild ist jetzt sehr gut, nur Digital bekomme ich fast kein Signal.

    Gruß
     
  5. FIL.D

    FIL.D Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Großes Problem mit Digital TV

    Hallo Leute,

    bis dato kann ich immer noch kein Digital schauen.
    Habe bei der Hotline angerufen und der Mitarbeiter meinte, dass mich ein Techniker anruft und seitdem sind schon 5-6 Std. vergangen. Kann ich heute noch mit einem Anruf rechnen ?¿
    Bei der Hotline sagte man nichts von Ausfällen in meinem Gebiet oder sonstiges.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen