1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Großes Einfamilienhaus Sat Antenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Benjamin911, 26. Januar 2011.

  1. Benjamin911

    Benjamin911 Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Ich hoffe, jemand kann mir mit seinem know how ein großes Stück weiterhelfen.

    Meine Eltern haben seit 25 Jahren einen Kabelanschluss. Gerne würde ich meiner Mutter den Sat Empfang einrichten.

    Ausgangssituation: goßes Einfamilienhaus in Düsseldorf Nrw ,ca 4-5 Tv´s -damals wurde ein Kabelanschluss verlegt. (Im Keller liegt der Kabelanschluss- wurde aber damals mit der alten Dachantenne gekoppelt –Verkabelung in alle Zimmer vorhanden)

    Gerne würde ich den Empfang von Astra 19,2 / 23,5 / 28,2/5 & Hotbird (Kostenfrage) realisieren.

    Wäre jemand von euch so freundlich und könnte mir sagen, was es ca. kosten würde.

    Es müssen nicht alle 5 Zimmer mit Sat versorgt werden- in einem Zimmer käme Dvbt in Frage.

    Auch alle anderen Satelliten außer 19,2 sind halt nebensache für alle Tv´s .

    Ganz wichtig wäre allerdings BBC +dt. Programme im Wohnzimmer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2011
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Großes Einfamilienhaus Sat Antenne

    Ehe man Dir sagen kann, was es ungefähr an Hardware kosten würde, müsste man wissen wie die vorhandene Verkabelung aufgebaut ist. Baumstruktur oder Stern.
    Und die Angabe 4-5 ist auch sehr vage.
    Entweder 4 oder 6.
     
  3. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Großes Einfamilienhaus Sat Antenne

    Wenn die BBC-Programme wichtig sind, gibt es ein Problem. Zur Zeit kannst Du sie in Düsseldorf mit Minischüsseln empfangen, aber nächstes Jahr startet ein neuer Satellit mit kleinerer Ausleuchtzone, und keiner weiß welche Größe dann nötig sein wird.
     
  4. Benjamin911

    Benjamin911 Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Großes Einfamilienhaus Sat Antenne

    Wie kann ich das mit der Verkabelung am einfachsten feststellen- also ob es sich um Baum oder um eine Sternverkabelung handelt.

    Wie gesagt ein Gerät könnte auch mit DVBT laufen also 4 Teilnehmer. Im Prinzip ist nur der normale Astra wichtig + zus. Astra 28,2 an einem Fernseher.

    Das Problem mit Astra 28,2 ist mir bekannt- denke da an eine Schüßelgöße von einem Meter.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Großes Einfamilienhaus Sat Antenne

    Um festzustellen, ob Baum oder Stern sollte ein Bilck auf die Anlage Im Keller genügen. gehen vom Kabel Verteiler so viele Kabel ab, wie Empfänger sind ist es, Stern.
    Ansonsten mal die Dosen aufschrauben geht ein Kabel rein und ein weiteres wieder raus ist es Baum.
    Bei Baumstruktur ist es etwas problematisch umzurüsten geht aber auch dank Unicable.
    SatKing | Inverto IDLP-USS2OO-CUO1O-8PP Unicable Multischalter 9/8 | Der King im Multimediareich
     
  6. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Großes Einfamilienhaus Sat Antenne

    Aber nur für max 2 Satelliten!
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Großes Einfamilienhaus Sat Antenne

    Das sind zwei.:D
     
  8. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Großes Einfamilienhaus Sat Antenne

    Das klang aber noch nicht sicher,ob es nur zwei sind.Nicht das er sich es noch anders überlegt!
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Großes Einfamilienhaus Sat Antenne

    Abwarten, ob sich der User noch mal meldet. Vielleicht hat er ja schon den Schnupfen bekommen und bleibt bei Kabel.
     
  10. Benjamin911

    Benjamin911 Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Großes Einfamilienhaus Sat Antenne

    Sorry - hatte ein wenig um die Ohren.

    Danke an Euch! - für eure Antworten.

    Ich werde erstmal schauen, welche Verkabelung im Bestand ist.

    Unicable ist doch gleich kostenintensiver --oder ?

    Astra 19,2 muss halt bei 4 Receivern gewährleistet sein. 28,2 - nur an einem- wo bereits Astra 19,2 schon geht. alle anderen Satpositionen - nicht wichtig.

    Wäre halt schön auch 23 Grad & Hotbird zu empfangen. Ist aber eher Low Budget angesagt.

    Bin auch auf der Suche nach Sattechniker für die o.g. Geschichte sowie für die Instalation einer Wavefrontierantenne bei mir. Halt auf Steuerkarte etc- müßte mich halt noch darüber informieren- wie man es als Privatperson am besten abrechnenn kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2011

Diese Seite empfehlen