1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Großes Allgemeines Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bLedi, 26. Februar 2006.

  1. bLedi

    bLedi Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    21
    Anzeige
    Hi

    Ich wusste nicht wie ich das Topic nennen sollte, da es solch ein komisches Problem ist.

    Also kommen wir zum Problem.

    Ich habe http://www.elektronikwelt.net/product_info.php/cPath/17_47/products_id/112/end.html

    An den kann ich ja laut Seite, 4 Receiver anschließen, ohne Multischalter.

    Wenn ich jetzt aber 1 digitalen Receiver dranmache, krieg ich weder Signal noch Qualität, sprich garnix rein.

    Wenn ich 1 Analogen und 1 Digitalen dranhänge, krieg ich mit dem digitalen fast alle Sender rein, ausser pro7, sat1 usw. (12.480 freq.). Mit dem analogen krieg ich kein ard, zdf usw. rein.

    Wenn ich jetzt 2 digitale dranhänge, kriegen beide receiver wiederum garnix rein.

    Ich weiss nicht woran das liegen könnte, hoffe einer von euch kann mir da helfen.
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Großes Allgemeines Problem

    Das hört sich schwer nach einem defekten LNB an.
     
  3. bLedi

    bLedi Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    21
    AW: Großes Allgemeines Problem

    Hi

    Also ich schließe mal einen hardware defekt des LNB aus, da er nagel neu ist. Außerdem funktioniert es ja, wenn ich nur analog anschließe.

    Gruss
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Großes Allgemeines Problem

    Dann müssten ja alle deine Receiver defekt sein!
     
  5. bLedi

    bLedi Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    21
    AW: Großes Allgemeines Problem

    Hi

    Jo die Receiver habe ich aber woanders getestet, da funktionierts ; )

    Das komische an der Sache ist, dass ich bei den Sendern wie pro7, sat1 usw. mehr als die hälfte an Stärke und Qualität habe, trotzdem kein Bild bekomme.

    Gruss
     
  6. zib

    zib Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Großes Allgemeines Problem

    Hallo,
    Ich hatte ein ähnliches Problem, und das Problem lag an der Verkabelung,
    Eines der beiden Koax-Kabel hatte einen hochohmigen Schluss zu Masse, und deswegen wurde der LNB nicht richtig versorgt, bzw. die Umschaltung funktionierte nicht - und ich hatte auch so ein ähnliches "komisches" Verhalten.

    Überprüf mal die Verkabelung auf Kurzschlüsse
     
  7. bLedi

    bLedi Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    21
    AW: Großes Allgemeines Problem

    Hi

    Also ich kenn mich da mit der Verkabelung nicht so aus, das hat mein Vater alles gemacht, der is gelernter Elektriker.

    Was mir aber schon sehr verdächtig vorkam war dass bisher nur 2 relativ kurze kabel vom LNB weggehen, und diese dann mit den kabeln die zu den Receivern gehen per Lüsterklemme verbunden wurden. Die Abschirmung hat er natürlich auch verbunden. Ein Kumpel von mir meinte, da es sich bei diesen Signalen um Hochfrequenzen handelt, wirke die Lüsterklemme als Widerstand.

    Ich weiss nicht in wie weit das stimmt, bzw. ob das viel Einfluss auf mein Problem hat. Wir haben leider kein solch langes Kabel um es mal zu testen. Aber ich werde ihn heute Abend auf jeden fall mal drauf ansprechen ; )

    Gruss
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Großes Allgemeines Problem

    oh,oh, .. ,oh
     
  9. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: Großes Allgemeines Problem

    inverstiere einen Euro, hol dir ein paar F-Stecker Verbinder im Elektroladen deines Vertrauens und probiers nochmal. Ich hab zwar von der techischen Seite nicht wirklich Ahnung, aber ich würde da eher nicht mir Lüsterklemmen arbeiten, sondern mit den Steckern die dafür vorgesehen sind.

    Viele Grüsse
    Linus
     
  10. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.847
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Großes Allgemeines Problem

    Leider sind Elektriker an mindestens der Hälfte aller Antennenanlagenprobleme beteiligt. Hochfrequenz ist halt was anderes als "Dickstrom".
    Eine Lüsterklemme darf man für die Sat-ZF nicht verwenden, da müssen F-Stecker und entsprechende Verbinder ran. Besser wären natürlich gar keine Verbinder.

    Klaus
     

Diese Seite empfehlen