1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Große Probleme mit Samsung DCB-I560G

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Daniel, 11. April 2008.

  1. Daniel

    Daniel Junior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2001
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Stuttgart
    Anzeige
    Vorweg: Ich hatte jahrelang einen Technisat Digital PK Receiver, mit dem ich ausnahmslos zufrieden war. Dann bekam ich ein schreiben von Premiere, daß mein Receiver nicht die neue Verschlüsselung beherrscht. Damit ging der Streß los: Für 29,90 Euro (die natürlich ich bezahlen mußte) hat man mir einen Interaktiv Receiver, einen Samsung DCB-I560G zugeschickt.

    Eigentlich erwarte ich von dem Gerät nur, daß ich es mit meinem Festplattenrekorder per Scart verbinden kann, und damit Sendungen aufnehmen kann. Und daß man es vernünftig bedienen und programmieren kann.

    Erstes Ärgernis: Das Gerät hat kein Display, man sieht also nicht was es gerade macht.

    Zweites Ärgernis: Man kann dort aufnahmen nur auf täglich, wöchentlich, oder monatlich programmieren. Viele Serien laufen aber Montag bis Freitag, während am Wochenende auf dem Timeslot andere Sachen laufen, die man dann aber nicht programmieren kann, da sich der Timer ja überschneidet.

    Drittes Ärgernis: Das Gerät springt nur auf den entsprechenden Kanal, wenn die Box eingeschaltet ist. Ist das Gerät im Standby, bleibt es einfach aus. Das heißt ich muß das Gerät rund um die Uhr laufen lassen, daß kann es doch nicht sein.

    Viertes Ärgernis: Beim Sender SF2, den ich bisher problemlos mit dem Technisat empfangen habe, sind oben im Bild kleine weiße Striche zu sehen.

    So, nun meine Fragen: Bei Punkt 1 werd ich wohl nichts machen können, aber gibt es Lösungswege die Probleme bei den Punkten 2 - 4 abzustellen? Falls nicht, könnt ihr mir einen Receiver empfehlen, der die genannten Probleme nicht hat, und der auch diese neue Verschlüsselungstechnik von Premiere beherrscht? Würde mich zwar ärgern, noch mehr Geld ausgeben zu müssen, aber ich will daß alles wieder so läuft wie vorher.

    BTW: Ich habe einen Kabelanschluß bei Kabel-BW, falls das irgendwie wichtig ist.

    gruß,
    Daniel
     

Diese Seite empfehlen