1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Große Probleme beim Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Lag, 16. Februar 2006.

  1. Lag

    Lag Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo allerseits,
    seit etlichen Stunden schlage ich mich bereits mit meinen neuen Receiver herum und komm einfach nicht vorran.

    Beschreibung:
    Wir wohnen in einem Einfamilienhaus und haben über einen Verteiler insgesamt vier Fernsehanschlüsse an unsere Satellitenanlage. Mit den alten Receivern ( ich glaube die waren alle analog, bin aber nicht sicher ) bekommen wir alle regulären Programme.

    Wenn ich jedoch an den neuen Fernseher den Philips DSR310 Digital Receiver anschließe, findet dieser über Astra 19,2 Ost nur Bibel TV, SportwettenTV und etliche ausländische Sender. Trotz vieler Versuche Frequenzen, Bitrate, Staellit, Transponder und anderer Einstellungen zu ändern finde ich kein Sat1, ZDF, Pro7, RTL und Co.

    Weiß jemand was zu tun ist bzw. hat das etwas mit dem Verteiler hier im Haushalt zu tun ? Danke für Hilfe.
     
  2. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Große Probleme beim Empfang

    Jo,
    Die anlage ist nicht digital- oder besser nicht highbandfähig.
    Vom LNB auf dem Dach kommen zwei Kabel in den Verteiler, richtig?
    Lösung: neues LNB, ev. neuer Multischalter
    Gruß
    Thomas
     
  3. Lag

    Lag Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Große Probleme beim Empfang

    Danke soweit. Ich werde mal nachsehen wie das aufgebaut ist.

    Eins verstehe ich dennoch nicht: Wieso empfange ich einige Programme, wenn der Anschluss inkompatibel ist ?

    Edit: Gibt es einen Adapter für Digital? Weil mein Vater weigert sich ein neues LNB zu holen ( funktionieren dann die anderen fernseher noch ? )
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2006
  4. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Große Probleme beim Empfang

    diese sender liegen im lowband,sind aber digital,daher empfängst du sie..
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Große Probleme beim Empfang

    es gibt keinen adapter. ein neuer MS und ein neues LNB machen euch sicherlich nicht arm. die alten analogen receiver funktionieren dann am neuen LNB genauso wie jetzt
     
  6. Lag

    Lag Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Große Probleme beim Empfang

    Ok Danke.

    Eigennotiz:

    LNB
    Low Noise Block Amplifier / Converter: Hardware zur Verstärkung und Konvertierung von Satellitensignalen aus einem bestimmten Bereich von einer hohen Frequenz (gewöhnlich GHz) in eine niedrigere Zwischenfrequenz (gewöhnlich MHz). Der LNB wird im Brennpunkt einer Parabolantenne installiert.

    Multischalter
    Für die Verteilung von SAT-ZF-Signalen werden Multischalter (auch Multiswitch genannt) benutzt. In diesen Multiswitch gelangt die SAT-ZF (950 – 2150 MHz) mit ihren beiden Polarisationsebenen. Mit Hilfe der Steuersignale vom Satellitenreceiver (13V/18V/22kHz), also horizontale/vertikale Polarisationsebene, analoger oder digitaler Empfang, schaltet der Multiswitch die jeweiligen Befehle. Multischalter für die Sternverteilung gibt es in verschiedenen Ausführungen: z. B. Vierfach-, Sechsfach-, Achtfach- und Zwölffach-Multischalter.
     
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Große Probleme beim Empfang

    das ist korrekt zitiert. wievele anschlüsse benötigt ihr insgesammt ???
     

Diese Seite empfehlen