1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Große Probleme bei SKY

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Blueser, 15. Oktober 2009.

  1. Blueser

    Blueser Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe mitte Juli telefonisch einen Vertrag abgeschlossen.
    Dann kam der kostenlose Digitalreceiver denn ich erst einmal nicht ausgepackt habe.Anfang September fand ich einen sehr hohen Abbuchungsbetrag auf meinem Konto vor.
    Ich stelle fest das ich 207,50€ für einen Festplattenreciever bezahlt hatte denn ich weder bestellt noch noch haben wollte.
    Nach Absprache mit der Hotline wurde das Gerät sofort zurückgesandt.
    Das war am 03.092009 und seit dieser Zeit warte ich auf die Rückzahlung meines Geldes.X-mal angerufen und X-mal gemailt.Mailantworten sind,wenn überhaupt geantwortet wird,hinhaltemails.
    Man hat es an die entsprechende Fachabteilung weitergeleitet.
    Das ist allerdings schon Wochen her.
    Mein heutiger Anruf brachte zu Tage das man technische Probleme bei der Rückbuchung hat und man bittet mich um Geduld ohne mir aber sagen zu können wann ich meine 200€ wiederbekomme.
    Ich finde das mit 6Wochen Wartezeit eine angemessen Frist mehr als überschritten ist. Auf den Digitalreceiver warte ich auch noch.
    Zusätzlich teilte mir Sky im August noch mit das sie Probleme beim Versand
    der verträge und der Rechnung hätten.
    Dies wurde mir von der Hotline auch so bestätigt aber ich würde es bekommen.Bis heute Fehlanzeige,kein Vertrag,keine Rechnung,kein Digitalreceiver,keine Rückzahlung des falsch abgebuchten Betrages.
    Das halte ich für einen sehr schlechten Kundenservice.
    Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2009
  2. Al09

    Al09 Guest

  3. Blueser

    Blueser Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1

Diese Seite empfehlen