1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Großbritannien versorgt Privat-TV mit öffentlich-rechtlichen Gebührengeldern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Juni 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    London - Die britische Regierung will erstmals dem privaten Rundfunk Zugang zu öffentlich-rechtlichen Gebührengeldern verschaffen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Großbritannien versorgt Privat-TV mit öffentlich-rechtlichen Gebührengeldern

    Es geht doch nix über eine Sozialisierung von Verlusten :D
     
  3. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.515
    Zustimmungen:
    1.414
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Großbritannien versorgt Privat-TV mit öffentlich-rechtlichen Gebührengeldern

    Die Meldung hatten wir schon mal hier...

    Abgesehen davon ist das uebrigens alles andere als beschlossene Sache und bedarf mehr als eines Reports des Ministeriums. Das nur so am rande
     
  4. Gunnar

    Gunnar Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Großbritannien versorgt Privat-TV mit öffentlich-rechtlichen Gebührengeldern

    ... und demnächst werden auch in Deutschland SAT.1 und RTL mit unseren GEZ Geldern versorgt (zum Ausgleich der schlechten Pay-TV Einnahmen via HD+)...:eek:
     
  5. burke67

    burke67 Silber Member

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Großbritannien versorgt Privat-TV mit öffentlich-rechtlichen Gebührengeldern

    Dass sich der Verband der Privaten da noch nicht positiv zu Wort gemeldet hat... kommt sicher noch!
     

Diese Seite empfehlen