1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Großbritannien: Schnellstes Breitband-Netz bis 2015

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. August 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.195
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Großbritannien soll bis 2015 das schnellste Breitband-Internet Europas bekommen. Die Pläne des zuständigen Ministers Jeremy Hunt setzen beim Ausbau der Netze vor allem auf Geschwindigkeit. Kritiker bemängeln, dass dadurch die Reichweite vernachlässigt werde und man lieber gleich in den Ausbau neuer Technologien wie Glasfaserleitungen investieren solle.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: Großbritannien: Schnellstes Breitband-Netz bis 2015

    Die Briten sind ja ein lustiges Völkchen. Die schauen offenbar überhaupt nicht mehr was um sie herum passiert. :LOL: Jetzt schon gibt es hier über 100000 MBits. 2015 dann bei uns sicher über 200000 MBits. Na dann wohl bekomms mit den putzigen 24. :LOL:

    Ob man allerdings diesen Schnelligkeits- & Wettbewerbswahn braucht zum surfen ist eine andere Geschichte.
     
  3. thiph079

    thiph079 Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Großbritannien: Schnellstes Breitband-Netz bis 2015

    Bis 2015 sollen alle Einwohner in Luxemburg mit Glasfaser versorgt werden und dann redet man immer noch vom schnellsten Netz Europas dass ich nicht lache ( übrigens bekomme grad die Glasfaserleitung verlegt vollkommen gratis und ohne Verpflichtungen)
     
  4. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Großbritannien: Schnellstes Breitband-Netz bis 2015

    Das wird man in GB wohl nicht überbieten können, weil es ein viel zu großes Land ist im Vergleich zu Luxemburg. Ich habe hier in NL das langsamste Glasfaserpaket mit 50MBit, ich könnte auf 100MBit upgraden, 500MBit ist bei mir leider nicht verfügbar.
     
  5. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Großbritannien: Schnellstes Breitband-Netz bis 2015

    Den im Artikel genannten Bericht gibt es hier => http: // www. guardian. co.uk/technology/2012/aug/20/jeremy-hunt-broadband-fastest-pledge?INTCMP=SRCH (bitte Leerstellen entfernen).

    Danach soll UK das schnelleste Breitbandnetz aller großen europäischen Nationen erhalten (Zitat Guardian: "of any major European country"). Von ganz Europa ist in dem Artikel nicht die Rede.
    Grund für dieses ambitionierte Vorhaben ist die vierteljährliche Geschwindigkeitstabelle der Firma Akamai. Danach rangiert UK derzeit auf Platz 15 hinter Deutschland, Dänemark, Schweden und Norwegen, aber vor Frankreich, Italien und Spanien. Doch auch nach der aktuellen OECD-Liste, die aber eher die angepriesene, als die tatsächliche Geschwindigkeit berücksichtigt, rangiert die Insel auf Platz 15 vor den USA und Deutschland, aber hinter Frankreich, den skandinavischen Ländern und Japan. [teilweise ins Deutsche übersetzte Teile des Artikels]
    Daraus würde ich den Schluss ziehen, dass die britischen TK-Unternehmen eine höhere Geschwindigkeit versprechen als sie letztlich liefern...

    Den Akamai-Bericht gibt es leider nur nach Ausfüllen eines ausführlichen Registrierungsformulars.

    Dennoch, über die Seite http: // www. akamai. com/stateoftheinternet/ (in Englisch, bitte Leerzeichen entfernen) kann man auf der Weltkarte die durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit für jedes Land abfragen. Für D liegt sie bei 5.781 kbps, für UK bei 5.576 kbps, für die USA bei 6.709 kbps. Überraschend: die Geschwindigkeiten der Länder Ungarn und Rumänien ist deutlich höher als in D oder UK (5.932 resp. 6.597 kbps). Am höchsten ist sie in Lettland mit 8.766 kbps vor CH mit 8.102 kbps.

    Ob man mit den Geschwindigkeiten im Tschad (200 kbps), in der Dem. Rep. Kongo (früher Zaire, 212 kbps) oder in Eritrea (126 kbps) Spass am Internet haben kann...?:confused: Kaum schneller als ISDN bei Kanalbündelung...:eek:
     
  6. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Großbritannien: Schnellstes Breitband-Netz bis 2015

    Möglicherweise liegt das daran, dass in diesen Ländern Internetanschlüsse überhaupt nur in größeren Städten angeboten werden? In der Statistik fehlen ja die Leute mit der Verbindungsgeschwindigkeit "0", die gar kein Internet bekommen können...

    Übrigens ist der Wert in den Niederlanden noch höher als in Lettland: 8.815 kbps...
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.051
    Zustimmungen:
    4.666
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Großbritannien: Schnellstes Breitband-Netz bis 2015

    richtig... interessant ist doch der Abdeckungsgrad der Bevölkerung, weniger ob man nun 6 oder 8Mbits kriegen kann.
     
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.632
    Zustimmungen:
    2.405
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Großbritannien: Schnellstes Breitband-Netz bis 2015

    Ich denke aktuell sollte 4.096 / 384 KBit/s als das absolute Minimum gelten und dann in ein paar Jahren 10 / 1 MBit/s.

    Bei langsameren Anschlüssen hat man nämlich schon das Problem, seinen Anschluss dann zeitgemäss, z.B. Videoportale, Softwaredownloads, Flashgames, ... nutzen zu können.
     
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.832
    Zustimmungen:
    7.434
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Großbritannien: Schnellstes Breitband-Netz bis 2015

    Da steht "rund 90% aller Briten sollen bis 2015 mindestens 24 Mbit/s bekommen". Davon sind wir noch Lichtjahre entfernt...
     
  10. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.289
    Zustimmungen:
    1.312
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Großbritannien: Schnellstes Breitband-Netz bis 2015

    Genau das ist der Punkt.

    100000? Ich vermute Du meinst 100Mb... Gibt's hier auch alles aber eben - genau wie in Deutschland - nicht in jedem Dorf.

    Hier kann man auch 30, 40, 60 oder 100 haben, bald auch noch mehr. Kommt halt drauf an wo man wohnt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2012

Diese Seite empfehlen