1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Griechenland: Finanzkrise führt zu ersten Senderschließungen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. August 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.748
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die griechische Staatskrise macht auch vor dem Medienbereich nicht Halt. Zwei digitale Fernsehkanäle und zwölf Regionalradios stellen den Betrieb ein. Zudem fordert Regierungssprecher Ilias Mossialos die Abschaffung des Regierungssenders ET1.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. EgbertM

    EgbertM Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Griechenland: Finanzkrise führt zu ersten Senderschließungen

    Mich würde interessieren, welche Sender dies betrifft (persönlich insbesondere die Radiostationen). Wo kann ich dies denn erfahren?
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.638
    Zustimmungen:
    982
    Punkte für Erfolge:
    123
  4. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.940
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: Griechenland: Finanzkrise führt zu ersten Senderschließungen

    Verwunderlich ist, dass die Pay-TV Sender von ote von 39° Ost auf 9° Ost wechseln - schließlich ist Hellas Sat ein Tochterunternehmen von ote...
     
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Griechenland: Finanzkrise führt zu ersten Senderschließungen

    Zu den Radiostationen kann ich dir nichts sagen, aber bei den digitalen Programmen, die im terrestrisch im ERT-Paket in MPEG2 verbreitet werden, handelt es sich um Cine+, Info+, Prisma+, Sport+, davon werden wohl zwei eingestampft.

    Die Ausstrahlungen der 7 großen privaten Stationen ALPHA, ALTER, ANTENNA1, Makedonia TV, MEGA, SKAI and STAR sowie kleine Stadionen in MPEG4 vom Provider Digea sind wohl nicht betroffen, da es sich ja um die selben Kanäle handelt, die auch analog verbreitet werden, zudem sind es Privatsender.

    Immerhin hat es ERT noch nicht mal geschafft, seine drei Hauptprogramme ET1, NET und ET3 digital terrestrisch zu verbreiten. Und zur Qualität von ERTWorld brauch man glaube ich nichts zu sagen...

    Gruß,

    Wolfgang
     
  6. tom-l

    tom-l Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Griechenland: Finanzkrise führt zu ersten Senderschließungen

    Interessant, da gibts eine Krise und plötzlich sind einige der angeblich doch so wichtigen öffentlich-rechtlichen Sender überflüssig und es können Kosten massiv eingespart werden....

    Warum gibts in Deutschland keine Krise, da wären auch einige überflüssige Sender.... ach nein, die Kosten zahlt ja nicht der Staat sondern der Gebührenzahler, naja dann kann man ja weiter abkassieren...
     
  7. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.940
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: Griechenland: Finanzkrise führt zu ersten Senderschließungen

    In Griechenland gibt es auch Fernsehgebühren; die sind in der Stromrechnung enthalten.
     
  8. modus333

    modus333 Guest

    AW: Griechenland: Finanzkrise führt zu ersten Senderschließungen

    Da hoffe ich doch auf den Staatsbankrott, damit ENDLICH der ÖRR abgeschaltet wird. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen