1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Grenzfall": Wiener "Tatort" auf den Spuren des Kalten Krieges

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. März 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.280
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In ihrem neuesten Fall müssen sich die Wiener "Tatort"-Kommissare mit der Vergangenheit auseinandersetzen: Der Tod eines tschechischen Touristen bringt Fellner und Eisner auf die Spuren des Kalten Krieges - und damit auf Abgründe aus längst vergangenen Zeiten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.959
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: "Grenzfall": Wiener "Tatort" auf den Spuren des Kalten Krieges

    Ja die Östreichischen Tatorte sind schon sehr speziell,
    hoffendlich machen Eisner und Fellner diesmal nicht wieder gemeinsame Sache mit den Mördern und werden nicht selber zu Verbrechern :mad:

    :winken:

    frankkl
     
  3. modus333

    modus333 Guest

    AW: "Grenzfall": Wiener "Tatort" auf den Spuren des Kalten Krieges

    I woas zwar need um woas des heit ganga is,abba gud woar er, der Tatort.
     
  4. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Gold Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: "Grenzfall": Wiener "Tatort" auf den Spuren des Kalten Krieges

    Ick wusste zwar um wat et jeht, aber fand den nich so dolle! ;-)
     
  5. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.301
    Zustimmungen:
    796
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "Grenzfall": Wiener "Tatort" auf den Spuren des Kalten Krieges

    Noch mal um es zu verstehen.

    Die Ösis haben Leute verraten, die über die Grenze nach Tschechien wollten ?
    Warum sollte das einer gemacht haben ?

    Oder waren es die Tschechen, die ihren Leuten eine Falle gestellt haben ? Aber Eisner hat doch die Ösi Familie verhört, und die eine Verhaftet.

    Irgendwie bin ich da nicht mitgekommen :D
     
  6. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.635
    Zustimmungen:
    802
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "Grenzfall": Wiener "Tatort" auf den Spuren des Kalten Krieges

    Ich frage mich immer wieder, wie viel ARD/ORF Digitalfernsehen jede Woche bezahlen, um im DF-Newsfeed jede Woche für eine neue Folge eine Werbung unter dem Mantel "Newsfeed" zu schalten.
    Mein Tipp: Bitte bei all diesen Artikeln, sei es Tatort, Sky, etc., die keine Neuigkeiten zum Sender oder neuen Content darstellen, bitte zu Beginn des Artikels mit "WERBUNG" kennzeichnen. ;)
     
  7. 2712

    2712 Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: "Grenzfall": Wiener "Tatort" auf den Spuren des Kalten Krieges

    Ich fand den Tatort aus AT wieder mal klasse. Gute Geschichte und politisch angehaucht.
     
  8. weissnix

    weissnix Silber Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: "Grenzfall": Wiener "Tatort" auf den Spuren des Kalten Krieges

    So dolle fand ich den gestern auch nicht ;)

    Storymässig war es wohl so das früher die Tschechen ihren Republikflüchtlingen Fallen gestellt haben unter Mithilfe von paar Ösis.
    Als einer von diesen aussteigen wollte haben die Tschechen kurzen Prozess gemacht und somit die anderen wieder auf Spur gebracht.
    Um das Ganze Jahrzehnte später weiter unter Verschluss zu halten, hat die Ehefrau eines Ösi Helfer beschlossen lästige Zeugen um die Ecke bringen zu lassen.
     
  9. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.301
    Zustimmungen:
    796
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "Grenzfall": Wiener "Tatort" auf den Spuren des Kalten Krieges

    aaaah, jetzt hab ich es kapiert :D
     

Diese Seite empfehlen