1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Greift Telekom Austria Netflix an?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. April 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.750
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Telekom Austria hat offenbar eine neue Digitalstrategie vorgelegt, die den Konzern weitreichend verändern könnte. Neben dem Ausbau des Breitbandnetzes sehen die Planungen eine eigene Streamingplattform vor.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Na ja, ankündigen kann man ja vieles. Mit einer Streamingplattform würde man in jedem Falle nicht nur Netflix angreifen.
     
  3. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Greift Telekom Austria Netflix an?

    Da der Mehrheitseigentümer der Telekom Austria ja zufällig auch aus Mexiko kommt dürfte auch klar sein warum man sich einen Mexikanischen Streamingdienst zum Vorbild nimmt. Hoffe nur, dass das ganze ein Erfolg wird ansonsten darf der Österreichische Steuerzahler die Zeche zahlen. Hier zeigt sich wieder mal was Privatisierungen so mit sich bringen. Ländliche Gebiete sind in der Infrastruktur nicht ausgebaut, Adsl Anschlüsse werden mit 8 MBit vermarktet aber wir werden Streaminganbieter und bieten an was unsere Festnetzkunden groß teils nicht oder nicht richtig Nutzen können weil die TA-Adsl Anschlüsse zu langsam sind. Großes Kino.
     
  4. 2712

    2712 Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Greift Telekom Austria Netflix an?

    Naja, A1 bietet ja schon Streaming an, können aber mit AIV oder Netflix nie mithalten, da zu teuer und die Auswahl zu klein. Wird wohl eher ein kleines Zubrot.
     
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.254
    Zustimmungen:
    567
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Greift Telekom Austria Netflix an?

    Zwar nur 8 MBit, aber dafür ist IPTV sehr billig in Österreich!
    Und Aufpreis auf 16 MBit sind rund 5 Euro
     
  6. 2712

    2712 Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Greift Telekom Austria Netflix an?

    IPTV ja, aber Abrufe aus der Videothek von A1 nicht...
     
  7. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Greift Telekom Austria Netflix an?

    Was hilft ein Aufpreis auf 16 Mbit wenn schon die 8 nicht annähernd erreicht werden. Dort wo Adsl entsprechend ausgebaut ist läuft es ja schon recht gut
    nur leider ist das bei weitem nicht Überall der Fall. Ganz abgesehen davon das Adsl im Vergleich zu Kabel (wo verfügbar) mittlerweile Grausam abstinkt.
    IPTV von A1 (unter diesem Label wird von der TA vermarktet) ist zwar recht billig bedingt aber einen TA Festnetz und Internet Anschluss (was das gesamt Paket wieder teurer macht) und funktioniert in vielen Fällen nicht wirklich (Bild Bleibt mitten in der Wiedergabe einfach stehen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2015
  8. iceman70

    iceman70 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Greift Telekom Austria Netflix an?

    Gehört A1 nicht zu Vodafone? Glaube irgendwo mal gelesen zu haben das hinter A1Vodafone steckt
     
  9. 2712

    2712 Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Greift Telekom Austria Netflix an?

    nicht lt. Telekom Austria Webseite

    Home | Telekom Austria Group
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.254
    Zustimmungen:
    567
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Greift Telekom Austria Netflix an?

    Sogar im ländlichen Burgenland kommen volle 8 MBit, bzw 16 MBit an.


    Sicher? Laut Beschreibung kann man in Österreich IPTV sogar ohne Koppelung an den Telefonanbieter bestellen. Hab ich mal so im Kleingedruckten gelesen.


    Nein. Österreich ist eines der wenigen Länder, wo Vodafone NICHT vertreten ist. Daher gab/gibt es eine Kooperation mit A1.
     

Diese Seite empfehlen