1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gregor Gysi kritisiert ARD-Berichterstattung über die Linke

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    Hamburg - Gregor Gysi will einigen ARD-Politmagazinen wegen einseitiger Berichterstattung über die Linke keine Interviews mehr geben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Gregor Gysi kritisiert ARD-Berichterstattung über die Linke

    damit tut er sich keinen gefallen...wenn er mit dem BR nicht mehr reden würde, das würd ich verstehen aber ausser fakt ist doch keins der genannten magazine einseitig.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Gregor Gysi kritisiert ARD-Berichterstattung über die Linke

    Na das nimmt ja schon Kohlsche Formen an. ;)

    Eingeschnappt, wenn mal kritisch berichtet wird. Kohl hat immerhin nur mit dem SPIEGEL und SPIEGEL TV nicht mehr gesprochen, Gysi gleich mit 3 Magazinen :D.
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Gregor Gysi kritisiert ARD-Berichterstattung über die Linke

    Das hat noch nie funktioniert... und zeugt von wenig Souveränität.

    Außerdem: getroffene Hunde bellen.
     
  5. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: Gregor Gysi kritisiert ARD-Berichterstattung über die Linke

    Ist doch nichts neues, dass die unabhängigen und objektiven Politmagazine gerne gegen die "Linke" schiessen.
    War besonders auffällig kurz vor der letzten Bundestagswahl. Seltsamerweise war gleich nach der Wahl Ruhe. ;)
     
  6. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.642
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Gregor Gysi kritisiert ARD-Berichterstattung über die Linke

    Ich kann Ihn teilweise verstehen.Es sind 5 Parteien gewählt wurden,man hat sehr oft den Eindruck,daß es nur 4 sind.

    Die Menschen haben die Linkspartei als welchen Gründen auch immer gewählt,aber reden tut keiner mit denen.Man nimmt sie nicht ernst,daß hat man damals auch schon mit den Grünen gemacht und man weiß ja wo das hinführt.Ich hab sehr oft das Gefühl,viele Politiker halten die Menschen für dumm,denn wenn man die Vergangenheit betrachtet,ist das nie von Vorteil,wenn man jemanden lächerlich macht,nicht für voll nimmt,als Radikale bezeichnet.Ich bin schon jetzt gespannt auf die Wahl 2009.

    Klar ist fraglich ob die Linkspartei überhaupt regierungsfähig ist,aber gerade im Osten ist sie eine Art Volkspartei und das sollte man ernst nehmen,warum das so ist.Viele Menschen profitieren nicht vom Aufschwung im Land,die Löhne resignieren seit vielen Jahren,alles wird teurer und die Linken sprechen das an.
     
  7. M.S.T.

    M.S.T. Guest

    AW: Gregor Gysi kritisiert ARD-Berichterstattung über die Linke

    Genau! Ich verstehe das auch nicht, die sind legitim gewählt worden, und keiner will das war haben. Alles was den ach so etablierten Parteien über 5% geht ist denen ein Dorn im Auge. Und wenn ich schon höre mit Kommunisten können wir nicht, muss man sich mal fragen wieviele "Nazis" waren denn in der Nachkriegszeit in der ach so geliebten CDU. :winken:
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Gregor Gysi kritisiert ARD-Berichterstattung über die Linke

    Ich finde das eh witzig.

    Laut Panorama gab es dasselbe Probleme mal mit den Grünen
     
  9. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: Gregor Gysi kritisiert ARD-Berichterstattung über die Linke

    Die Linken sprechen diese Sachen nur aus einem Grund an, weil sie wissen, dass sie nicht Regierungspartei werden. Ich möchte den Gregor und den Oskar mal sehen, wenn die Beiden wirklich Politik für Deutschland machen müssten.:rolleyes::eek:
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gregor Gysi kritisiert ARD-Berichterstattung über die Linke

    Zeit wirds.
     

Diese Seite empfehlen