1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gregor Gysi fährt juristischen Etappensieg gegen ZDF ein

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.953
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Politiker Gregor Gysi (Die Linke) hat im Streit um einen kritischen ZDF-Bericht zu seiner Rolle im System der DDR-Staatssicherheit vor dem Bundesgerichtshof einen Sieg gegen den öffentlich-rechtlichen Sender erzielt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Gregor Gysi fährt juristischen Etappensieg gegen ZDF ein

    typischer fall von "tötet den überbringer der nachricht"

    wenn gysi nicht mit der stasi gepackelt hätte , gäbe es auch nichts zu berichten.
    punkt

    das zdf ist nicht schuld, dass die damals von gysi eingeschlagene taktik mit IM´s heute nicht en vogue ist.

    das zdf sacgt nur, dass er es gemacht hat.
    auch wenn das zdf nicht sagen darf, dass er es gemacht hat, es war so und das wissen auch alle.

    ist halt für gysi nicht genehm, dass das zdf doch nicht soviel durchgriff durch die politik hat, dass sich politiker hofberichterstattung wünsschen dürfen.

    auch wenn gerichte entscheiden, dass man es so nicht darf, getan hat ers. das kann er nicht wegurteilen lassen, auch wenn das genau das ist, was er sich wünschte.


    und dass gewisse medien, jede (wenn auch unpassende) gelegenheit wahrnehmen um den ÖR eine negativ schlagzeile zu verpassen, kann auch net verwundern.


    dass es von den hd+ sendern keine kritischen berichte zu politikern dieser magnitude gibt, wundert kaum. kritische berichterstattung kommt von diesen medienunternehmen selten.

    denn spiegel tv und co sind ja redaktionell nicht von diesen sendern.

    drum kann es diese art von schlagzeilen auch nur über ÖR geben.

    ich sag da nur "viel feind, viel ehr"
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.908
    Zustimmungen:
    3.896
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Gregor Gysi fährt juristischen Etappensieg gegen ZDF ein

    Das ist Unsinn! Sehr viele hat die Stasi versucht anzuwerben die dann auch entsprechende Vermerke in den Akten bekommen haben, sind aber dort nie aktiv gewesen.
    Warsd Du bei der Stasi, oder woher weist Du das so genau?
     
  4. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.547
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Gregor Gysi fährt juristischen Etappensieg gegen ZDF ein

    Du weißt also genau, was er getan hat? Warst dabei? Hast entsprechende Akten gewälzt?
    Oder gibst du nur - wie so oft - dünne Soße von dir, nur damit du mal wieder was gesagt hast?

    Und irgendwie erkenne ich in deinem Geschreibsel keinerlei Zusammenhänge.

    Was sind bitte die sogenannten HD+-Sender von denen du sprichst? Klingt so, als hätten sie eigene redaktionelle Inhalte, diese HD+-Sender.. Gibt es also Sender, deren Inhalte ausschließlich auf der HD+-Plattform laufen?
    Oder sendet etwa RTL HD etwas anderes als RTL?
     
  5. mundelmeister

    mundelmeister Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gregor Gysi fährt juristischen Etappensieg gegen ZDF ein

    Ich habe selten so einen Schwach...... gelesen!:confused:
     
  6. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.547
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Gregor Gysi fährt juristischen Etappensieg gegen ZDF ein

    Wow, was für ein tolles erstes Posting.

    Magst du uns vielleicht auch verraten, worauf sich diese unbedeutende Meinungsäußerung deinerseits bezieht, bevor du wieder gesperrt wirst (da ich davon ausgehe, dass du hier einen Zweit- oder Dritt-Account angemeldet hast)?
     
  7. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: Gregor Gysi fährt juristischen Etappensieg gegen ZDF ein

    Nein! Das ZDF ist nun einmal der Hofsender der CDU und betreibt dementsprechend massivste Propaganda gegen den politischen Gegner, auch unter der Gürtellinie. Mit der Wahrheit nimmt man es da offensichtlich nicht so genau -siehe dieses Urteil! Andere Sender berichten da einfach mal objektiver, da dort auch nicht überall ausschließlich die Parteifuzzy das Sagen haben, so wie es eben beim ÖR Usus ist!
     

Diese Seite empfehlen