1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Graue Streifen im Bild

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von hankmoody11, 7. Dezember 2011.

  1. hankmoody11

    hankmoody11 Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hy Leute.....ich bin neu hier.....und hoffe richtig....

    also ich habe das problem das ich graue streifen im bild habe die von oben nach unten laufen.....

    Ich habe Digital TV (Kabel) von UnityMedia....
    Denn Reciever haben sie mir heute ausgetauscht aber das selbe problem wie vorher.....

    woran kann es liegen ?
    kann es am antennenkabel liegen ?

    wie sind diese Antennenkabel mit 110dB vergoldete stecker ?
    und wie sind diese 2fach geschirmten scartkabel in gold ?

    lohnen sich diese kabel ???
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.820
    Zustimmungen:
    3.461
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Graue Streifen im Bild

    Du hast Dir eine Brumschleife eingefangen.
    Ein Mantelstromfilter (mit galvanischer oder Kapazitiver Trennung) würde das Problem beseitigen. Der Filter muss in der Antennenzuleitung gleich hinter der Antennendose angebracht werden.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Graue Streifen im Bild

    Was für ein TV ?
    Wie sehen die "Streifen" genau aus (Bild wäre natürlich klar von Vorteil) ?

    Und was soll ein neues Kabel bzw. "vergoldete" Stecker besser machen an Streifen im Bild ? Das hat damit nichts zu tun.
     
  4. hankmoody11

    hankmoody11 Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Graue Streifen im Bild

    Hy Gorcon.....

    danke für den Typ werde mir mal einen Mantelstromfilter kaufen....
    kannst du mir einen empfehlen ? also marke oder wo ich diesen am besten bestellen kann ?

    danke....
     
  5. hankmoody11

    hankmoody11 Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  6. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Graue Streifen im Bild

    Eventuell graue Streifen die von einem eingebrannten 4:3 Rahmen stammen könnten? Sowas hatte ich damals bei meinem Schaub-Lorenz auch gehabt. Waren links und rechts graue Streifen, die habe ich auch nicht mehr wegbekommen und der Grund einen neuen Fernseher zu kaufen.
     
  7. UlliD58

    UlliD58 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Graue Streifen im Bild

    Häufig sind (alte) Hausanschlussverstärker Ursache für diese Fehlererscheinung.
    Defekte Netzteile verursachen eine Brummspannung, die sich im Bild bemerkbar machen.
     

Diese Seite empfehlen