1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grand Prix: Kosten stehen fest - ARD forscht nach Geldquellen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Januar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.346
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der diesjährige Eurovision Song Contest wird für die Gebührenzahler eine teuere Angelegenheit. Die ARD geht von insgesamt zwölf Millionen Euro aus, weiß aber noch nicht so recht, woher das Geld kommen könnte.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Grand Prix: Kosten stehen fest - ARD forscht nach Geldquellen

    das wird hier gleich wieder scheppern :winken:

    Lena Singsang statt Hammerwurf :D
     
  3. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Grand Prix: Kosten stehen fest - ARD forscht nach Geldquellen

    Einfach die Zuschauer per Telefonvoting abzocken.
    12 Millionen und die Praktikanten müssen Kost & Logie selbst bezahlen. Und dann werden die noch nichtmal bezahlt. Trotz der Sklavenarbeit dort soll das Ganze 12 Millionen kosten? Wer füllt sich die Taschen?
     
  4. dermuenchner

    dermuenchner Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Grand Prix: Kosten stehen fest - ARD forscht nach Geldquellen

    Bei soviel Einnahmen durch die GEZ habe ich für die ÖR nur wenig Mitleid. Andere Länder hatten viel mehr an der Veranstaltung zu knabbern. Vor allem die kleinen Länder...

    Aber die ARD kann gleich nochmal einen Antrag auf Erhöhung der GEZ einreichen... Vielleicht bringts was.
     
  5. Wollis

    Wollis Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    1.715
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Grand Prix: Kosten stehen fest - ARD forscht nach Geldquellen

    12 Millionen ist doch ein Klacks im Haushaltsplan der Öffis. Die sollten sich ein Beispiel an der BBC nehmen, statt immer zu prassen und rauszuhauen

    - man verkauft teure Eintrittskarten
    - 500 Helfer ohne Bezahlung
    - Dank EBU sollten Satstrecken nicht teuer sein

    12 Millionen also für was?
     
  6. dermuenchner

    dermuenchner Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Grand Prix: Kosten stehen fest - ARD forscht nach Geldquellen

    Du musst schon verstehen, dass die vielen Intendanten der ÖR und deren Gefolge nicht im billigen Accor- Hotel übernachten können. Das muss schon standesgemäß sein. :D Von den vielen leitenden Angestellten gar nicht erst zu sprechen. Von denen kriegt doch jeder ne Eintrittskarte für sich und die Family...
     
  7. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Grand Prix: Kosten stehen fest - ARD forscht nach Geldquellen

    :LOL: ... alleine die Kosten für die Bühne & PA und Lichttechnik dürften schon ein nicht ganz so kleines Sümmchen in der Kostenaufstellung ausmachen; und weit weit über dem liegen was Luxus Hotelzimmer für alle Intendanten der ÖR inklusive deren Gefolge an Kosten verursachen würden.
     
  8. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.583
    Zustimmungen:
    704
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Grand Prix: Kosten stehen fest - ARD forscht nach Geldquellen

    Catering wird gestellt!
    Ich glaube es werden sich locker 500 Schüler/Studenten aus der näheren Umgebung finden die bei so einem Event dabei sein wollen und Spass daran haben werden!
     
  9. Spece

    Spece Gold Member

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Grand Prix: Kosten stehen fest - ARD forscht nach Geldquellen

    zwölf Millionen sind doch Peanuts für die GEZ !
     
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.205
    Zustimmungen:
    3.936
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Grand Prix: Kosten stehen fest - ARD forscht nach Geldquellen

    Kann Lena ja was aus dem Verdienst mit der Opel Werbung zusteuern.Außerdem sollte man mit gutem Produkt Placement auch einiges abkassieren können.Ein zusätzlicher Weg wäre die Sendung in den Nachmittag zu verlegen und ordentlich Werbezeiten zu verkaufen....
     

Diese Seite empfehlen