1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grammy und Oscar Verleihung auf Pro7 mit O-Ton?

Dieses Thema im Forum "Film-, Serien- und Fernseh-Tipps" wurde erstellt von biotonne, 8. Februar 2004.

  1. biotonne

    biotonne Junior Member

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Frankfurt (Oder)
    Anzeige
    Ja meine Frage steht ja schon in der Überschrift. Sendet Pro7 über Astra digital auch den O-Ton von CBS(bei den Grammys)? Oder wird im Hintergrund ein Moderator oder Simultanübersetzer sprechen/kommentieren? Ich müsste ggf. dann die Audioeinstellungen ändern und in der Nacht aufstehen. DANKE
     
  2. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    moin,

    also die letzten male war es so das sie in der nacht die show mit o-ton gezeigt haben und dann in den werbepausen bzw. nach der show eine kurze kommentierte zusammenfassung gemacht haben. bei der wiederholung am nächsten abend wars dann glaub ich mit synchro oder untertiteln oder sowas.

    wenn es nicht im o-ton kommt wäre es auch witzlos, weil es geht ja zu 80% um die show und nur um 20% wer da gewinnt. viel witziger ist ja immer wer sagt wann was und so... und einen billy crystal oder steve martin der als host mal spontan abgeht kann man nicht simultan übersetzen... das kann nur in die hose gehen...

    greets
    Johnny
     
  3. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Wenn man nach der Ausstrahlung antwortet, dann könnte man eigentlich auch den "Ist gewesen"-Zustand beschreiben. winken

    Die Grammy- und Oscar-Verleihungen werden live immer mit Originalton übertragen, was auch letzte Nacht der Fall war. Einen deutschen Kommentar in den Werbepausen gab es zum Glück nicht, aber man hat trotzdem ein paar mal etwas zu spät zurückgeschaltet.

    Bei der Wiederholung wurden meistens Untertitel verwendet, was wohl heute abend auch der Fall sein dürfte.
     
  4. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    moin,

    man kann aber nur den IST-zustand beschreiben wenn mal die ausstrahlung auch gesehen hat, das hab ich leider nicht und daher hab ich den stand vom letzen jahr beschrieben. Und ich muss ganz ehrlich sagen das ich gar nicht wusste das die grammys schon gestern waren. bin momentan unterwegs und kriege nicht viel von der welt mit, und hab auch nicht jeden tag internet...

    danke fürs gespräch

    greets
    Johnny
     
  5. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Nichts für ungut, aber wenn jemand eine Frage bzgl. des Aufnehmens einer Sendung hat, dann bringt eine Vermutung nach der Ausstrahlung recht wenig, oder?

    Aber da Du dachtest, daß die Grammys noch kommen würden, sei Dir "verziehen". winken

    Meine Antwort hilft ihm natürlich auch nicht mehr, aber sie stellt zumindest eine Information für andere Leser dar.

    Die Wiederholung wurde übrigens mit deutschem Ton kommentiert.

    <small>[ 10. Februar 2004, 04:12: Beitrag editiert von: FilmFan ]</small>
     

Diese Seite empfehlen