1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grafiken bei Premiere Sportübertragung

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von daschuhbi, 28. Juli 2007.

  1. daschuhbi

    daschuhbi Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    1.515
    Anzeige
    Hier ist ein neuer Thread für Diskussionen über Grafiken, die bei Premiere Sportübertragung eingeblendet werden.
     
  2. AW: Grafiken bei Premiere Sportübertragung

    passt das nicht auch hier rein?
     
  3. singulusus

    singulusus Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    372
    AW: Grafiken bei Premiere Sportübertragung

    Gut, dann fang ich mal an.
    Ich nehme mal an , daß die Spielstands und Spielpaarungsanzeige bei der Bundesliga anders ist als im Ligapokal, da gestern Abend beim Spiel ITA-GER dieselbe verwendet wurde. Es ist wohl die hauseigene Grafik.
    Ich persönlich finde es nicht so doll, daß Premiere diese rechts in die Ecke quetscht, so daß 4:3 ( Pan & Scan ) Zuschauer diese nicht richtig sehen können. Aktuell sehe ich keine Uhrzeit. Dies war bei Arena anders, da konnte man im 4:3 Pan & Scan alles sehen.
    Jetzt melden sich bestimmt wieder die 16:9 Zuschauer zu Wort und üben Kritik an meiner Aussage.
    Ich denke jeder der 4:3 Seher ist sollte mal ein mail an premiere schicken. Vielleicht werden sie das ja noch ändern. Ich persönlich habe eine e-mail geschrieben.
     
  4. Dennis100

    Dennis100 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Würzburg
    AW: Grafiken bei Premiere Sportübertragung

    Stell halt auf Letterbox!
     
  5. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Grafiken bei Premiere Sportübertragung

    Wozu 16:9, wenn es 4:3 save ist? Premiere macht es schon richtig. Hoffentlich machen sie keinen Rückzieher.
     
  6. daschuhbi

    daschuhbi Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    1.515
    AW: Grafiken bei Premiere Sportübertragung

    wenn du auf "letterbox" schaltest, zeigt es die wunderschönen Balken oben und unten --> du siehst alles und auch die Spielstandanzeige
     
  7. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    AW: Grafiken bei Premiere Sportübertragung

    Finde ich gut von Premiere. Mich nervt schon dieses 4:3 Save Bundesligalogo unten rechts und die F1 Grafiken im 4:3 Bereich nerven auch total, insbesondere bei der Quali die Reihenfolge links
     
  8. singulusus

    singulusus Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    372
    AW: Grafiken bei Premiere Sportübertragung

    PAn & Scan ist das alte 4:3 Format . Da fehlt gegenüber dem alten Format nichts. Mit schwarzen Balken ( Letterbox) Fußball zu schauen ist grauenvoll !!!
     
  9. Dennis100

    Dennis100 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Würzburg
    AW: Grafiken bei Premiere Sportübertragung

    Na dann würde ich an deiner Stelle mal über einen 16:9 Fernseher nachdenken. Jedenfalls ist es für die 16:9 Zuschauer (das dürften inzwischen die meisten sein) vollkommen inakteptabel wegen der paar 4:3 Zuschauer die Grafiken mitten im Bild zu haben. Extrem unangenehm ist es in der Tat bei der F1.
     
  10. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.590
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    AW: Grafiken bei Premiere Sportübertragung

    Die meisten Zuschauer haben noch einen 4:3 Fernseher und das wird sich so schnell sich auch nicht ändern
     

Diese Seite empfehlen