1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grabben mit Sagem

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Frix, 13. Mai 2007.

  1. Frix

    Frix Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Ich will z.B. "Das Erste" oder "ZDF" grabben.

    Ich dachte, "Jack the Grabber / JTG" funktioniert als Image am besten, oder nicht?

    Welche Windows-Software empfiehlt sich denn so? "neutrinoTV" ruckelt leider (doch) zu viel.

    Wieviel hilft denn 'ne Speichererweiterung von 32 MB beim Grabben?

    Oder ist eine Dreambox für's Grabben besser?

    MfG
    Frix

    PS: Entschuldigung für meinen gestrigen Beitrag "Welche Image zum Grabben". Ich wollte nicht gegen die Forum-Regeln verstoßen. Bitte löscht das alte Thema.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2007
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Grabben mit Sagem

    Das wird sehr eng mit der Datenrate da diese schon mal mit Tonspur über die maximal mögliche Datenrate eines 10MBit/s Netzwerkes geht.

    Ich habe auch alle Versuche aufgegeben übers Netzwerk von ZDF zu streamen. Dafür ist die IDE Interface Lösung deutlich bester geeignet.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen