1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grünes Licht für Kika-Webangebote

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. September 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.305
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Stuttgart/Mainz - Der MDR-Rundfunkrat hat die beiden geplanten Telemedienangebote kikaninchen.de und Kikaplus genehmigt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.754
    Zustimmungen:
    689
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Grünes Licht für Kika-Webangebote

    Fehlt noch Kikangaru für die großen Sprünge... :LOL:
     
  3. achwas

    achwas Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    252
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    tv
    AW: Grünes Licht für Kika-Webangebote

    GEZ kann ja dann wohl auch wieder gesenkt werden, wenn man wieder unnütz Geld ausgibt.
     
  4. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Grünes Licht für Kika-Webangebote

    Unnütz kann man sich jetzt drüber streiten :rolleyes:.

    Aber eigentlich haste ja auch Recht. Wenn der mdr nicht Geld für ein angepasstes Programm ausgeben würden, könnten die Gebührenzahler in Sachsen/-Anhalt und Thüringen insgesamt ganze 26.666 € monatlich sparen. Man, da sparen die jungs da drüben ja richtig :D

    Vom Webangebot müssen wir denke ich nicht wirklich reden. Eine Seite mehr oder weniger wird sicherlich keine tausende verschlingen.
     

Diese Seite empfehlen