1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Grüne wollen Anbieter für zu langsames Internet bestrafen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Mai 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.038
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Grünen haben den "bis zu"-Angaben auf Internet-Verträgen den Kampf angesagt und wollen die Anbieter künftig mit Bußgeldern strafen, wenn sie nicht liefern. Dafür soll eine Mindestgeschwindigkeit festgeschrieben werden.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    1.643
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K; Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    Was wird passieren? Die Dämpfungsgrenzen werden nach oben gesetzt und die Hälfte von Deutschland wird Geschwindigkeitsmäßig nach unten korrigiert, um die 90% einhalten zu können.

    Ohne verpflichtenden Plan für den Ausbau in den Regionen ist diese Maßnahme auch wieder nur rumdoktern, aber nicht ursachenbekämpfend.
     
    Martyn, Kai F. Lahmann, Schnirps und 4 anderen gefällt das.
  3. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    Es passiert selten, aber ich muss den Grünen Recht geben!
    Sonst steht in Zukunft auf Lebensmittelverpackungen auch " bis zu"....!
     
  4. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    Ok, dann weiß ich schon was ich zur Bundestags(q)wahl wählen werde. :D

    Diesen Dreckshaufen muss man wirklich Beine machen! Offenbar hat es nun auch einige Grüne angesäuert, dass mit bis zu 50, 100, 200, 300 geworben wird, aber häufig nur ein Viertel, oder die Hälfte oder ein Drittel davon geliefert wird.
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Nett gemeint, aber nicht umsetzbar.
     
  6. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.577
    Zustimmungen:
    1.564
    Punkte für Erfolge:
    163
    Populistische Grüne machen Wahlkampf.
     
    Sernetius, Wolfman563, baerlippi und 2 anderen gefällt das.
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    steht doch schon so drauf! (mindest haltbar bis)
     
  8. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.343
    Zustimmungen:
    1.862
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es sollte das passieren was es schon einmal z.T. gab - eine Staffelung in 2Mbts, 4 Mbits, 6Mbts, 8Mbts, 10Mbs und 16Mbts mit entsprechender Preisanpassung. Früher hatte ich nur 2Mbits an meinem Anschluss und konnte auch 2 Mbts bestellen und hatte diese AUCH bekommen. Heute dagegen habe ich ca. 8Mbts am Anschluss -bezahle aber für 16! DAS ist der gewaltige Unterschied und der Betrug bei der ganzen Sache dass die Anbieter einheitliche Tarife für ganz unterschiedliche Leistungen anbieten dürfen. Das ist der eigentliche Skandal, dass das die Politik möglich gemacht hat. :mad:
     
    FilmFan und kulik gefällt das.
  9. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ja, aber da wird eine Mindestfrist gesetzt und bis dahin kann man das Produkt 100 % nutzen. Bei den Internet-Anbietern wird aber nicht mit Mindestgeschwindigkeit geworben, sondern mit Höchstgeschwindigkeit also bis zu 100 % was aber meistens nicht so ist.
     
    kulik und suniboy gefällt das.
  10. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    Nun, "haltbarer":) sind die Daten, dass stimmt!
     

Diese Seite empfehlen